Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, December 5, 2021

Koschyk

Ein Buch über den Dreiklang

Hartmut Koschyk, der bis zu den letzten Bundestagswahlen Bundesbeauftragter für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten gewesen ist, hat vor kurzem ein Buch herausgegeben, das den Titel “Heimat – Identität – Glaube. Vertriebene – Aussiedler – Minderheiten im Spannungsfeld von Zeitgeschichte und Politik” trägt. Darüber sprach mit ihm Rudolf Urban.

Read More …

Stelle verlegen, Schwerpunkt auch

Ob auch bei der Bundeskanzlerin die Argumente von Hartmut Koschyk ankommen?

Im Rahmen der Regierungsbildung in Deutschland stellt sich für deutsche Minderheiten in Mittel- und Osteuropa auch die Frage nach dem neuen Beauftragten für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten. Übergangsweise hat das Amt Dr. Günter Krings inne, doch im Moment ist sowohl unklar, wer sein Nachfolger wird als auch die weitere Zugehörigkeit des Amtes.Read More …

Dr. Krings übernimmt, und dann?

Im Moment besetzt noch Dr. Günter Krings (links) das Amt des Bundesbeauftragten.

Der Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten ist der wohl wichtigste Posten in Deutschland für alle deutschen Minderheiten in Mittel- und Osteuropa. Zum 1. November übernahm übergangsweise Dr. Günter Krings (CDU) das Amt. Wer allerdings langfristig dieses Amt innehaben wird, ist heute noch nicht klar.Read More …

Neuanfang für Kasachstans Deutsche

Hartmut Koschyk mit seinem besonderen Geschenk

Die Deutschen in Kasachstan stehen vor einem Neuanfang: Mitte Oktober veranstalteten die Strukturen der deutschen Minderheit eine nationale Konferenz, bei der nicht nur 25 Jahre der Volksgruppe gefeiert, sondern auch eine neue Stiftung gegründet wurde. Der Name dieser soll Programm des neuen Kurses sein – „Wiedergeburt“.Read More …

Zeit der Erfolge

Der Bundesbeauftragte Koschyk gemeinsam mit Botschafter Dr. Christoph Israng

Wie die letzten Ereignisse zeigen, hat nicht nur die deutsche Minderheit in Polen einen „Runden Tisch“ zur Situation der Volksgruppe. Auch die Deutschen in Tschechien konnten an solchen Gesprächen letztens teilnehmen, nur handelt es sich hier eher um Gespräche, die von der deutschen Botschaft initiiert werden.Read More …

Für die deutschen Minderheiten engagiert bleiben

Hartmut Koschyk (li.) und VdG-Vorsitzender Bernard Gaida haben in den letzten Jahren eng zusammengearbeitet. Foto: Łukasz Biły

Mit Hartmut Koschyk, dem Bundesbeauftragten für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, sprach Rudolf Urban über seine Tätigkeit der vergangenen Jahre und seine Zukunft außerhalb des Deutschen Bundestages. Read More …

Was ist Minderheitenschutz?

Foto: Renata Trischler

Vom 6. bis zum 8. September nahmen verschiedene Vertreter der deutschen Minderheiten aus Europa sowie Wissenschaftler und Politiker, die sich mit diesem Thema befassen, an einem Symposium der Konrad Adenauer Stiftung teil. Schwerpunkt war dabei die allgemeine Situation der deutschen Volksgruppen in der Mitte des Kontinents.Read More …

Zostało kilka miesięcy / Nur noch wenige Monate bleiben

Es könnten noch einige Dutzend „Wolfskinder“ am Leben sein. Foto: Orianne W./Flickr.

Od jakiegoś czasu niemieccy robotnicy przymusowi mogą składać wniosek o zadośćuczynienie za pracę, którą wykonywali po drugiej wojnie światowej bez zapłaty i w związku ze swoją niemiecką narodowością. Teraz możliwość otrzymania odszkodowania mają uzyskać tak zwane „wilcze dzieci”. Podania mogą jednak być składane tylko do końca roku.Read More …

Die kleinste deutsche Minderheit

Hartmut Koschyk bei der Deutschen Minderheit in Moldawien

Unter den Ländern Europas gehört Moldawien mit etwas mehr als drei Millionen Einwohnern sicher nicht zu den Schwergewichten. Eine ähnliche Position hat auch die dortige deutsche Minderheit, die weniger als zwei Prozent der Gesellschaft ausmacht. Daher ist für diese Gruppe die Unterstützung der Bundesrepublik besonders wichtig. Diese hat jetzt der Bundesbeauftragte Hartmut Koschyk zugesichert.Read More …