Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 1, 2021

Skat

Gewinner gekürt

Das liebste Kartenspiel der Oberschlesier muss man keinem vorstellen. Skat hat schon seit Jahrzehnten keine Konkurrenz hierzulande. Sowohl Skat-Turniere, als auch Treffen im Rahmen der vielen Skat-Ligen erfreuen sich, besonders unter der männlicher Bevölkerung, großer Beliebtheit. So auch in Gogolin, wo kürzlich die Skat-Saison abgeschlossen wurde.

Read More …

Zocken zum Spaß (+Audio)

Letzten Monat lud der Vorsitzende des BJDM in Tarnowitz, Oskar Zgonina, Jugendliche zum ‘Zocken’ ein. In der Jugendsprache bedeutet das, mit Spielkonsolen, Handys oder Computern zu spielen. Doch an diesem Tag mussten – ganz klassisch – mal wieder die guten, alten Spielkarten herhalten. In schlesischer Tradition wurde nämlich Skat gespielt oder, besser gesagt, gelernt, denn Skat gehört bei Jugendlichen nicht gerade zu den bekanntesten Spielen.Read More …

Grzegorz Fleischer poza zasięgiem

W minioną niedzielę w restauracji Salomon w Wójtowej Wsi koło Opola odbyło się drugie tegoroczne Grand Prix Opolskiego Związku Skata. Turniej ten patronatem objęli poseł mniejszości niemieckiej Ryszard Galla oraz burmistrz miasta Prószków Krzysztof Cebula. Udział w nim wzięło 80 zawodników z 17 klubów skata z okręgu opolskiego oraz trzy kluby z województwa śląskiego – z Katowic, Bytomia i Rudy Śląskiej.

Read More …

Skat in Dometzko

In Dometzko haben am Sonntag, den 18. November, 28 Skatspieler, darunter eine Frau (Lidia Kandzia), um den Pokal des Sejmabgeordneten Ryszard Galla, des Bürgermeisters von Comprachtschütz (Komprachciece) Leonard Pietruszka und des DFK Dometzko gespielt.

Read More …