Posts tagged "DWPN"
Letzter Abschied in der „Makom Cadik”

Letzter Abschied in der „Makom Cadik”

    Am steilen Abhang der Schwedenschanze südlich von Zülz liegt einer der ältesten und größten jüdischen Friedhöfe in Schlesien. Mehr als 900 Grabstellen sind dort erhalten geblieben. Zumindest waren es vor 30 Jahren so viele. Der älteste dort gefundene Grabstein stammt aus dem Jahr 1621. Dieser Friedhof erinnert noch immer daran, dass die Geschichte...
Gmaszysko z podejrzaną przeszłością

Gmaszysko z podejrzaną przeszłością

  Około 10 km na zachód od Świdnicy znajduje się Mokrzeszów. A w nim posępny, rozłożysty budynek, którego potężnej bryły nie skrywają nawet drzewa. To dawny szpital Zakonu Kawalerów Maltańskich, w którym podczas I wojny światowej leczono pilotów. Od 1938 roku był siedzibą Związku Dziewcząt Niemieckich, ale czy tylko?
Entwicklung ist unser Fokus

Entwicklung ist unser Fokus

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit (HDPZ) organisierte bisher zwei Mal den Schulungszyklus ELOm-Elementarschulung für jugendliche Gruppenleiter. Die Absolventen beider Editionen wollen mehr und das ermöglicht ihnen das HDPZ mit ProELOm.
Werbespot gedreht (+Video)

Werbespot gedreht (+Video)

Die erfolgreiche Elementarschulung für jugendliche Gruppenleiter (ELOm) wird demnächst zum dritten Mal vom Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit organisiert.
Historia głosem kobiet

Historia głosem kobiet

Ruszyła rekrutacja do nowej edycji Archiwum Historii Mówionej. Dom Współpracy Polsko-Niemieckiej tradycyjnie szuka młodych ludzi, zainteresowanych historią, którzy po wyszkoleniu będą przeprowadzać wywiady ze świadkami czasu. DWPN wydał niedawno część tych relacji w formie książkowej, oddając głos tym razem wyłącznie kobietom. Tytuł publikacji to „Kobiety o kobietach na Górnym Śląsku”.
Krönender Abschluss der Gruppenleiterschulung

Krönender Abschluss der Gruppenleiterschulung

Die zweite Edition von ELOm, der Schulungsreihe für junge Gruppenleiter, die vom Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit (HDPZ) organisiert wird, wurde mit einer feierlichen Gala abgeschlossen. 16 Jugendliche haben sich in sieben Monaten zu wahren Leadern entwickelt.
„Wir haben so coole Sachen hier gemacht!“

„Wir haben so coole Sachen hier gemacht!“

Das Haus der Deutsch Polnischen Zusammenarbeit hatte einen Weihnachtsworkshop mit dem Titel „Der Nikolaus kommt“ vorbereitet. Eingeladen wurden Schulkinder mit ihren Lehrern.
Zeit zu loben (+Video)

Zeit zu loben (+Video)

Die Entdeckerclubs des Deutschen wurden vom Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit ins Leben gerufen. An der Initiative nehmen derzeit über 250 Kinder und Jugendliche teil. Die Entdeckerclubs des Deutschen werden an Grundschulen durchgeführt und sollen die deutsche Sprache, Geschichte und Regionalkunde fördern. Einmal im Jahr kommen alle Entdeckerclubs zusammen. Bei dem Treffen präsentieren sie u.a. die...
An das Kriegsende erinnern

An das Kriegsende erinnern

Am Montag wurde in Raschau (Gemeinde Tarnau) die Aussstellung „Nachbarn – über eine der beständigsten Grenzen Europas. An Oberschlesiens östlichem Rand“ eröffnet. Sie soll den Schülern und Interessierten aus der Umgebung auch die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg näher bringen.
Cmentarze wojskowe

Cmentarze wojskowe

Kończymy nasz cykl poświęcony śląskim cmentarzom wizytą na cmentarzach żołnierzy, którzy zginęli w wyniku wojennych zawieruch. Nekropolie takowe rozsiane są w różnych miejscach w Polsce, kilka dużych znajduje się również na Śląsku.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia