Posts tagged "Oppagebirge"
Die vergessene Ecke bei Ziegenhals

Die vergessene Ecke bei Ziegenhals

Schönwalde (Podlesie) ist ein von Touristen selten besuchtes Dorf im Oppagebirge. Meistens schauen hier nur kurz diejenigen vorbei, die entlang der Sudetischen Hauptroute die ganze Gebirgskette durchwandern. Zu Unrecht, denn es ist eine sehr interessante Gegend.
Zu Besuch in Gräflich Wiese

Zu Besuch in Gräflich Wiese

Die Gipfel der Sudeten und Beskiden gehören allgemein zwar nicht zu besonders schwierigen oder gefährlichen Spitzen, aber lange Wanderungen sind trotzdem nicht jedermanns Sache. Deshalb empfehlen wir diesmal eine besonders angenehme Strecke – ohne steile Aufstiege, dafür mit viel Kontakt mit dem deutschen Kulturerbe in Oberschlesien.
Die Teufelsfelsen

Die Teufelsfelsen

Vor zwei Wochen wanderten wir von Reihwiesen auf die Goldkoppe. Nun geht es zurück. Von der Spitze führen mindestens drei Wege zurück nach Reihwiesen (Rejviz). Der interessanteste davon zeigt uns die wohl schönsten Naturflecken des Oppagebirges.
Auf nach Zuckmantel - Auf den Spuren deutscher Bergmänner – Teil 1

Auf nach Zuckmantel – Auf den Spuren deutscher Bergmänner – Teil 1

Zuckmantel (Zlate Hory) ist unter den Deutschen in Polen gut bekannt. Das tschechische Städtchen wird vor allem im September, während der Pilgerfahrt nach Maria Hilf, besucht. Wenige Pilger, die diese Wallfahrtsstätte besuchen, ahnen jedoch, wie viele Geheimnisse sich in den Bergen rund um den Ort verbergen.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia