Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, August 14, 2022

Bibliothek

Nahrung für die Seele – zum 65. Priesterjubiläum von Wolfgang Globisch

Pfarrer Wolfgang Globisch ist im Bistum Oppeln bekannt, war er doch der erste Minderheitenseelsorger in der Region und hat diese nicht nur aufgebaut sondern auch maßgeblich beeinflusst. Auf Zweisprachigkeit setzte er aber nicht nur im Gottesdienst. Sein zweites Werk, die Caritas-Bibliothek, sollte ebenso die Deutschen wie die Polen vereinen.

Read More …

Aufwachsen mit der deutschen Sprache

 

 

Interessante Angebote für Kinder und Jugendliche, die die deutsche Sprache und Kultur nicht nur in der Schule lernen wollen, bietet seit Beginn ihrer Arbeit in Allenstein Julia Herzog, die Kulturmanagerin des Instituts für Auslandsbeziehung ifa bei der deutschen Minderheit in Ermland und Masuren, an. Für die Jüngeren gab es eine Vorlesestunde, auf die Älteren wartet unter anderem am 27. Februar ein Quizabend zum Wissen über Deutschland.

Read More …

Der sensible Soldat aus Oppeln

Die Fotografien von Alfred Böhmer sind noch bis zum Jahresende zu sehen

Über Alfred Böhmer gibt es sogar im Internet fast gar keine Informationen. Der Oppelner Fotograf gehört zu den vergessen Gestalten Schlesiens, obwohl seine Arbeiten einen großen künstlerischen Wert haben. Jetzt erinnert ein neues Buch an ihn und seine Fotografien sind in seiner nun polnischen Heimatstadt zu sehen.Read More …