Politik
Oppeln ist von Bedeutung

Oppeln ist von Bedeutung

Der genaue Termin der Parlamentswahlen in Polen steht noch nicht fest, die Parteien präsentieren aber schon jetzt ihre Programmansätze und erste Kandidaten für Sejmabgeordnete und Senatoren. Gestern hat auch die Deutsche Minderheit ihre Teilnahme an den diesjärhigen Wahlen verkündet.
Defizite bei der Umsetzung des Auftrags

Defizite bei der Umsetzung des Auftrags

Das polnische Parlament befasste sich vergangene Woche mit dem Tätigkeitsbericht 2018 des Landesrates für Radio und Fernsehen (KRRiT) sowie des im Jahr 2017 nach der Novellierung des Gesetzes über Rundfunk und Fernsehen gegründeten Rates für nationale Medien.
Kein Durchbruch, kein Reinfall

Kein Durchbruch, kein Reinfall

  Heute tagte zum ersten Mal seit fast vier Jahren der Deutsch-Polnische Runde Tisch. Während der fünfstündigen Gespräche kam es offensichtlich zu keinem Durchbruch, betont wird aber die konstruktive Atmosphäre des Treffens.
Eine Bestandsaufnahme / Ogląd sytuacji

Eine Bestandsaufnahme / Ogląd sytuacji

Vier Jahre nach den letzten Gesprächen des sog. deutsch-polnischen runden Tisches werden sie am 19. Juni wieder aufgenommen. Auf polnischer Seite werden dabei im Vorfeld altbekannte Argumente hervorgekramt, die zeigen sollen, dass es den Deutschen in Polen viel besser gehe als den Polen in Deutschland. Wir haben also näher auf die einzelnen Punkte der gemeinsamen...
Die ersten Bewerbungen sind da

Die ersten Bewerbungen sind da

    Zum 100. Geburtstag des Gründervaters der Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien Johann Kroll vor einem Jahr rief die Stiftung für die Entwicklung Schlesiens ein Stipendienprogramm ins Leben. Zur ersten Auflage meldeten sich 72 Kinder und Jugendliche. Bei der diesjährigen Edition hoffen die Organisatoren auf noch mehr Anmeldungen.
„Zerfällt Europa?“ - Deutsch-Polnische Medientage in Breslau

„Zerfällt Europa?“ – Deutsch-Polnische Medientage in Breslau

Bereits zum zwölften Mal kamen Journalisten zu den „Deutsch-Polnischen Medientagen“, dem grenzübergreifenden Stelldichein für Medienschaffende, zusammen. In diesem Jahr traf man sich turnusgemäß wieder in Polen, diesmal am 13. und 14. Juni im Breslauer Niederschlesischen Filmzentrum.
Nicci kommt wieder nach Oberschlesien

Nicci kommt wieder nach Oberschlesien

Schon am Samstag, den 15. Juni findet im Rosenberger Kulturhaus das zweite Kreiskonzert der deutschen Minderheit statt. Star des Abends ist Nicci Schubert aus Görlitz, die schon im letzten Jahr das oberschlesische Publikum während des Kreiskonzertes in Chrosczütz begeisterte.
Neuer Kreis gegründet

Neuer Kreis gegründet

Der Verein Schlesischer Landfauen zählt über 900 Mitglieder, im Mai kam ein neuer Kreis dazu. Silvia Koziolek-Beier hat Frauen aus dem Landkreis Groß Strehlitz (Strzelce Opolskie) für ihre Idee gewonnen, dem Verein Schlesischer Landfrauen beizutreten.
Soldaten verstehen sich untereinander (+ Audio)

Soldaten verstehen sich untereinander (+ Audio)

Reservisten der Bundeswehr besuchten vom 2. bis 6. Juni die Oppelner Region und feierten hier mit ihren Kameraden vom Verband der Soldaten der Polnischen Armee nicht nur die gemeinsame Freundschaft, sondern auch eine reihe von Jubiläen.
Im Schatten der Kynsburg

Im Schatten der Kynsburg

Die Sudeten sind eine Landschaft, die immer wieder sowohl für Geschichtsliebhaber, wie auch für Naturfreunde Interessantes bietet. Eine solche Gelegenheit bietet auch die Umgebung von Kynau (Zagórze Śląskie).

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia