Werbung
Posts tagged "Liegnitz"
Kulturpreis Schlesien vergeben

Kulturpreis Schlesien vergeben

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat am 29. September 2018 im niederschlesischen Liegnitz (Legnica) den 42. „Kulturpreis Schlesien“ des Landes Niedersachsen verliehen. Die Hauptpreise gingen an den Historiker Prof. Dr. Joachim Bahlcke von der Universität Stuttgart sowie an den Breslauer Künstler, Dirigenten und Pädagogen Andrzej Kosendiak. Der Sonderpreis wurde an die...
„Schlesisches Himmelreich” wird überreicht

„Schlesisches Himmelreich” wird überreicht

  Es ist in der Geschichte der Deutschen in Polen und der deutsch-polnischen Verständigung ein ganz besonderes Vorkommnis: Am 23. Januar hat eine polnische Kommunalbehörde erstmals offiziell die Benennung eines Ehrenpreises nach einem Mitglied der Deutschen Minderheit in Polen befürwortet. Dieses Mitglied ist der vor knapp über einem Jahr verstorbene Jürgen Gretschel. Zum Namenspaten eines...
Wer singt, betet doppelt

Wer singt, betet doppelt

Noch bis zum 31. August ist in der Liebfrauenkirche zu Liegnitz (Legnica) die Ausstellung „Kirchfahrer, Buschprediger, betende Kinder – 500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien“ zu sehen. Begleitend zu dieser Ausstellung sind ein Liedheft und eine CD mit geistlicher Musik aus Schlesien unter dem Titel „Wer singt, betet doppelt“ herausgekommen.
Im September startet das Programm 300+

Im September startet das Programm 300+

Die Stadtverwaltung des gut 100.000 Einwohner zählenden niederschlesischen Liegnitz (Legnica) hat versprochen, dass ab September dieses Jahres ein neues Programm unter der Arbeitsbezeichnung „300+“ eingeführt wird. Es handelt sich um jeweils 300 Złoty für Kinderbetreuung in der Stadt.
Immer „ein Helmut“

Immer „ein Helmut“

Er war eine Legende nicht nur für Liegnitz, sondern für die ganze deutsche Volksgruppe in Polen. Mit 75 Jahren starb am 23. Oktober in seiner Heimatstadt Jürgen Gretschel – langjähriger Vorsitzender der deutschen Minderheit in Liegnitz, Zeitzeuge und wie manche sagen: Ein Mann wie eine Enzyklopädie.
Heinrich II. soll selig werden

Heinrich II. soll selig werden

Eine historische Tageskonferenz zur 775-Jahre Schlacht bei Wahlstatt veranstaltete das Priesterseminar der Diözese Liegnitz.
Engagiert und mit Humor

Engagiert und mit Humor

Unter den Mitgliedern der deutschen Minderheit ist Jürgen Gretschel als „lebende Enzyklopädie“, besonderer Spaßmacher und Kopf des Vereins in Liegnitz bekannt, doch wie es aussieht, ist er auch als Liegnitzer Bürger bliebt. Der langjährige Aktivist kann jetzt sogar „Persönlichkeit des Jahres” werden.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia