Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, November 28, 2021

Monika Wójciek-Bednarz

25 Jahre gute Bücher

Eine ältere bebrillte Dame, verborgen hinter Bücherregalen, die nur dann von ihrer Lektüre aufschaut, wenn ein Leser an die Tür klopft. So mancher stellt sich noch immer so die Arbeit eines Bibliothekars vor – dass er oder sie nur sitzt und liest, sagt die Direktorin der Österreich-Bibliothek in Oppeln Monika Wójcik-Bednarz. Doch außer dem Ausleihen von Büchern blüht in den Bibliotheken auch das kulturelle Leben. In der Oppelner Österreich-Bibliothek nun schon seit genau 25 Jahren.

Read More …

Österreich Land und Leute – Finale in Oppeln

Beim Finale des Wettbewerbs Österreich Land und Leute in Oppeln. Hier die drei besten Teilnehmer und die Jury. Zweite von rechts: Siegerin Ewelina Szołdra. Foto: Marie Baumgarten

 

770 Teilnehmer aus ganz Polen haben in diesem Jahr an dem Wettbewerb „Österreich Land und Leute“ teilgenommen. Das Finale fand am sechsten April in Oppeln statt.
Read More …

Österreichischer Frühling eröffnet

 

AUDIO->

Am Dienstag, dem 1.3.16 wurde der 16. Österreichische Frühling eröffnet. In der Österreich-Bibliothek in Oppeln wurde ein Vortrag über das Land und die Kultur Österreichs gehalten.

 

 

 

Österreich – eine Annäherung, mit diesem Vortrag rund um das Thema Österreich startete die Österreichbibliothek in Oppeln in den Österreichischen Frühling.

“Wir können in einem Vortrag jetzt auch nicht alles über Österreich darstellen, aber wir wollen auch ein bisschen anreizen, dass sich die Menschen mehr über das Land informieren”, sagt Monika Wójciek-Bednarz, Referentin und Leiterin der Österreich Bibliothek in Oppeln.

Man konnte eine Menge Wissenswertes über Politik und Kultur, die einzelnen Regionen und die Sehenswürdigkeiten Österreichs erfahren. Wissen, das bei dem Wettbewerb Österreich Land und Leute von Nutzen sein wird, wissen die Teilnehmer

Der Vortrag war sehr intreressant. Ich freue mich, dass ich daran teilnehmen konnte, weil ich Österreich nicht persönlich kenne. Ich möchte außerdem, dass meine Schüler an dem Wettbewerb teilnehmen.”

Der Wettbewerb Österreich Land und Leute startet am 10. März. Anmelden kann man sich in der Österreichbibliothek.

 

Frank Czerner