Werbung
Author Archive
„Es ist ein großer Reichtum”

„Es ist ein großer Reichtum”

Mit Prof. Dr. habil. Aldona Sopata von der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, Leiterin eines Forschungsprojekts über deutsch-polnische Kinderzweisprachigkeit, sprach Anna Durecka
Niosą radość i pomoc

Niosą radość i pomoc

W Kórnicy odbyło się 9 stycznia spotkanie noworoczne animatorów osób starszych, na które przybyli animatorzy, którzy w latach 2013–2015 brali udział w projekcie współorganizowanym przez opolski TSKN: „Tranzytowe miejsca pracy – import modelu wsparcia dla szczególnie wrażliwych grup na rynku pracy”.
Jest okay, ale...

Jest okay, ale…

W minionym tygodniu polski parlament uchwalił budżet na bieżący rok. Niewiele różni się on od tych z lat poprzednich. Główna różnica polega na tym, że nagromadził się spory deficyt, spowodowany tym, że w minionych dwóch latach wydatki państwa zdecydowanie rosły.
Nowy nauczyciel – gry sieciowe

Nowy nauczyciel – gry sieciowe

Rozmowa z Rolandem Hauem, przewodniczącym Związku Mniejszości Niemieckiej w Gdańsku
Hilfe für Miriam

Hilfe für Miriam

Während des Adventskonzerts in der Oppelner Philharmonie hat die Sozial- Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien Spenden für die kleine Miriam Duda gesammelt. Sie leidet an einer unvollständigen Teilung des Vorderhirns, Hydrocephalus und Verengung der hinteren Nasenlöcher.
„Die Minderheitenfrage war oberflächlich”

„Die Minderheitenfrage war oberflächlich”

Dr. Błażej Choroś ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europäische Studien der Universität Oppeln. In einem seiner jüngsten Beiträge befasst er sich mit der Wahrnehmung der deutschen Minderheit durch die Medien im Zuge der Vergrößerung Oppeln. Łukasz Biły sprach mit ihm über die Ergebnisse dieser Studie.
Kaiserenkel kehrt zurück

Kaiserenkel kehrt zurück

  Jahrelang war das alte deutsche Schloss in Saabor (Zabór) nahe Grünberg Sitz einer Klinik, in der man Kinder und Jugendliche medizinisch betreut hat. Der historische Wert des Bauwerks ging jedoch mehr und mehr verloren. Jetzt wurde ein Teil davon renoviert und für Touristen geöffnet. Begutachtet wurde er sogar von einem ganz besonderen Gast –...
Die schlesische Mentalität

Die schlesische Mentalität

Der polnische Handball-Superligist Górnik Hindenburg gehört in der laufenden Saison ganz unerwartet zu den Favoriten und damit zu den Hauptanwärtern auf eine Medaille. Dabei sind seine Gegner nicht von Pappe. So zählen zwei davon – Vive Kielce und Wisła Plock – zur absoluten Spitze in Europa!
Pracowity początek

Pracowity początek

Pierwszy kwartał nowego roku upłynie w Towarzystwie Społeczno-Kulturalnym Niemców na Opolszczyźnie pod znakiem konkursów dla dzieci i młodzieży. – Tradycyjnie odbędą się finały konkursów języka niemieckiego, ale w tym roku wcześniej organizujemy również konkurs recytatorski „Młodzież recytuje poezję” oraz konkurs wiedzy o mniejszości niemieckiej – mówi Joanna Hassa z TSKN.
Einst wichtig und prächtig

Einst wichtig und prächtig

  Das Schloss in Koppitz ist ein magischer Ort, trotz seines jetzigen Zustands. Wie viele bedeutungsvolle Objekte Schlesiens wurden durch den Zahn der Zeit nicht verschont und stehen heute als verlassene, aber auch mächtige Ruinen da? So geht es manch einem Gebäude.       Um diese magischen Objekte der breiten Öffentlichkeit zu zeigen, realisiert...

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia