Author Archive
Zwischen Natur, Eichendorff und Burgresten: Neustädter Wald

Zwischen Natur, Eichendorff und Burgresten: Neustädter Wald

Oft reicht ein kurzer und angenehmer Ausflug, um gleichzeitig der Natur und der Geschichte nahe zu sein. Wer die Berglandschaft in der Oppelner Region kennenlernen will und dabei keine Lust hat, lange zu klettern, sollte einen Abstecher in den Neustädter Wald machen.
"Die erste Polka" neu entdeckt

“Die erste Polka” neu entdeckt

Horst Bieneks Roman „Die erste Polka“ stellt die bürgerliche Gesellschaft seiner oberschlesischen Heimat kurz vor jenem Ereignis dar, das von den Nazis inszeniert wurde, um ihnen die Legitimation für den Überfall auf Polen zu liefern. Jetzt erscheint die Neuauflage des ersten Teils der preisgekrönten Tetralogie. Marie Baumgarten sprach mit Verleger Thomas Pago.
Die Woche im DFK

Die Woche im DFK

Neues aus der Reihe „Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Märchennacht, auf YouTube, Schifffahrt, 30 Jahre Kreisau, Musikworkshop, Reise nach Berlin.
Um einen echten Schatz reicher

Um einen echten Schatz reicher

Die Öffentliche Stadtbücherei in Dirschau freut sich über eine neue, ganz besondere Sammlung. Marie Baumgarten sprach mit Dr. Krzysztof Korda.
Minderheit ist Herzenssache

Minderheit ist Herzenssache

Mit Oskar Zgonina aus Tarnowitz, dem Chef der hiesigen Deutschen Minderheit, sprach Manuela Leibig.
Alte Texte zu modernen Kompositionen

Alte Texte zu modernen Kompositionen

Anspruchsvolle musikalische Literatur für Chor und Orgel mit Schwerpunkt Moderne – darauf spezialisiert sich die Neue Kantorei des Dekanates Weilheim unter Leitung des Kirchenmusikdirektors Walter Erdt. Das bewies sie letztens bei einem Konzert im Rahmen des Allensteiner Kultursommers in der evangelisch-augsburgischen Kirche in Allenstein.
Kasa na kulturę (+Audio)

Kasa na kulturę (+Audio)

Do 26 sierpnia zespoły artystyczne mniejszości niemieckiej mogą składać wnioski o dofinansowanie swojej działalności. W tym roku można ubiegać się o pieniądze na transport, a także zakup i naprawę instrumentów oraz wynagrodzenie dla instruktora zespołu.
Naturwunder des Bartschtals (+Audio)

Naturwunder des Bartschtals (+Audio)

Will man den August noch einmal nutzen, um ‘raus ins Grüne zu fahren und ein bisschen Natur zu erleben, muss man gar nicht lange suchen. Fährt man mit dem Auto von Breslau aus etwa 60 km in nord-östliche Richtung, stößt man auf die Bartsch (Barycz). Man befindet sich nun inmitten des Landschaftsschutzparks Bartschtal.
Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag

20. Sonntag im Jahreskreis – C 1. Lesung: Jer 38,4-6. 7a. 8b-10 2. Lesung: Hebr 12,1-4 Evangelium: Lk 12,49-53
Auf der Suche nach der Heimat meiner Großeltern (2)

Auf der Suche nach der Heimat meiner Großeltern (2)

Hamoud Benjamin Gahl ist Journalist und Dozent für Content Marketing in Hamburg. Seine Vorfahren stammen aus Oberschlesien. Im Frühjahr 2019 machte er sich auf den Weg in die Heimat seiner Vorfahren. Für das Wochenblatt.pl hat er seine Reise Revue passieren lassen.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia