Author Archive
In Großmutters Heimat

In Großmutters Heimat

Eine vom Deutschen Kulturforum östliches Europa berufene internationale Jury wählte Marcel Krueger als Stadtschreiber in Allenstein (Olsztyn). Über die bevorstehende Zeit in der Heimat seiner Vorfahren sprach mit dem Schriftsteller und Übersetzer Marie Baumgarten.
„Ich hätte sie sehr gern gekannt“

„Ich hätte sie sehr gern gekannt“

  Die in Landsberg an der Warthe (Gorzów Wielkopolski) geborene Marie Juchacz war die erste Frau, die am 19. Februar 1919 eine Rede vor dem deutschen Parlament hielt. Mit Lydia Struck, Kulturanthropologin und Autorin des Buches „Mir geht so vieles durch den Kopf und durchs Herz“ über das Lebenswerk von Marie Juchacz, sprach Anna Durecka...
Der Frühling kommt

Der Frühling kommt

Die Österreich-Bibliothek wird zum 19. Mal den Österreichischen Frühling veranstalten. Alle Interessierten können sich auf verschiedene kulturelle Angebote freuen.
Historia na papierze (+Audio)

Historia na papierze (+Audio)

Prawdziwa gratka dla fanów historii Nysy i teatru czeka w Muzeum Śląska Opolskiego, gdzie można podziwiać nową wystawę pt. „Afisz Teatru Miejskiego w Nysie 1820–1933”. Pomysłodawczynią wystawy jest opolska artystka Halina Fleger, która do projektu zaprosiła Adrzeja Sznejweisa i opolski TSKN.
Wir sind für die Kunden da

Wir sind für die Kunden da

    20 Jahre lang war die minderheitseigene Stiftung für die Entwicklung Schlesiens in der Oppelner ul. Słowackiego zu finden. Anfang Februar bezogen die Mitarbeiter nun ihren neuen Sitz im erst wenige Jahre zuvor gebauten Businesszentrum. All das für die Kunden, wie die Stiftungsleitung sagt.
Klein aber fein

Klein aber fein

So kann man den DFK Dobersdorf bei Walzen bezeichnen. Der DFK Dobersdorf hat seinen Sitz in einem alten Schulgebäude, wo sich regelmäßig der Vorstand trifft, um in dem kleinen Dorf etwas für die Mitglieder der Deutschen Minderheit zu planen.

Mit Musik im Herzen

Mit Paweł Wiencek, dem Dirigenten des Krappitzer Orchester, sprach Dominika Bassek.
Eine Heilige im schlesischen Gewand

Eine Heilige im schlesischen Gewand

  Wird Friedersdorf seine Heilige haben? Das ist mehr als wahrscheinlich, denn im Januar hat die Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse Mutter Anna Kaworek, Mitbegründerin der Kongregation vom Heiligen Erzengel Michael (Ordenskürzel: CSMA), den sog. Heroischen Tugendgrad verliehen. Anna Kaworek wurde am 18. Juni 1872 in Friedersdorf geboren.
Wort zum Sonntag

Wort zum Sonntag

  Sechster Sonntag im Jahreskreis – C, 17.02.2019  1. Lesung: Jer 17, 5-8 2. Lesung: 1 Kor 15, 12.16-20 Evangelium: Lk 6, 17.20-26
5 Geburtstag der Miro Deutschen Fußballschule

5 Geburtstag der Miro Deutschen Fußballschule

Die Miro Deutsche Fußballschule wurde 2014 in Chronstau als ein Pilotprojekt gegründet. Nun gibt es in 13 Dörfern deutsche Fußballschulen in denen Kinder Fußball spielen und dabei Deutsch lernen.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia