Werbung
Kultur/Bildung
Stadt der Kinder

Stadt der Kinder

Die Kinderspielstadt in Raschau versammelte 140 Kinder aus Polen und Deutschland, die für eine Woche in die Rollen der Erwachsenen geschlüpft sind. Seit März liefen die Planungen für die Kinderspielstadt „Mini Miasto – Klein Raschau“, in die auch Kinder aus der Vereinsschule Pro Liberis Silesiae involviert waren. Koordinatorin des Projektes Sabina Prokop erinnert sich: „Die...
Ich lehre, aber vor allem lerne ich

Ich lehre, aber vor allem lerne ich

  Mit Beata Czech aus dem oberschlesischen Tarnau, die zur Zeit in der Nähe von Berlin als Deutschlehrerin mit Flüchtlingskindern arbeitet, sprach Rudolf Urban.
Da bebt die Bühne!

Da bebt die Bühne!

Halb Europa hat der Dialog, die Volkstanzgruppe aus Dylocken, schon bereist. Doch am liebsten treten die jungen Tänzerinnen und Tänzer immer noch vor dem heimischen Publikum auf. Diese Möglichkeit hatten sie wieder letzte Woche, als die Grupppe mit Freunden und Gästen ihr 25-jähriges Jubiläum feierte.
Zusammenarbeit seit zwölf Jahren (+Video)

Zusammenarbeit seit zwölf Jahren (+Video)

Eine Gruppe zukünftiger Erzieher der Berufsbildenden Anne-Marie-Tausch-Schule aus Wolfsburg besucht jedes Jahr im Herbst Schlesien. Ziel ihrer Reise ist vor allem der Besuch von zweisprachigen Kindergärten in Dembio, Leschnitz, Raschau und Tarnau, wo sie hospitieren. Hier sammeln sie Eindrücke wie man mit Kindern arbeiten kann.
Przyjacielski pobyt

Przyjacielski pobyt

„Camerton”, chór męski z Opola pojechał pod koniec października na kilkudniową wizytę do miasta partnerskiego stolicy Opolszczyzny, Mülheim an der Ruhr. Była to już kolejna wizyta u przyjaciół z Mülheim, członków Förderverein Mülheimer Städtepartnerschaften e.V.
EkoMoto und Himmelsrichtungen

EkoMoto und Himmelsrichtungen

ELOm (Elementarz Lidera Organizacji młodzieżowej) ist ein Reihe von Schulungen, die das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit (HDPZ) jetzt zum zweiten Mal organisiert. Bei den Workshops lernen die 16 Teilnehmer wie man eigene Projekte auf die Beine stellt. Alle vier Mini-Projekte sind nun beendet.
Über deutsche Zivilisten in Lagern

Über deutsche Zivilisten in Lagern

Im ehemaligen Sudetenland werden im Zuge der Vertreibung zahlreiche Lager zur Internierung der Sudetendeutschen eingerichtet. Herbert Haischmann aus Komotau wird in das Arbeitslager Maltheuern abgeführt und soll an dem Wiederaufbau des zerstörten Hydrierkwerks arbeiten. Sein Schicksal verkörpert das vieler anderer deutscher Zivilisten, die im östlichen Europa und in Russland zwischen 1941 und 1955 in Arbeits-...
Lider zwiększa przewagę

Lider zwiększa przewagę

Jedyna niepokonana w bieżącym sezonie niemieckiej ekstraklasy drużyna, Borussia Dortmund, w minionej serii dopisała do swojego konta kolejny komplet punktów. „Czarno-żółci” zwyciężyli bowiem na wyjeździe z VfL Wolfsburg 1-0 i są z tym zespołem niepokonani od 7 spotkań, z których na swoją korzyść zapisali 6.
Nächstes Jahr geht‘s weiter

Nächstes Jahr geht‘s weiter

Noch zwei Kreiskonzerte der Deutschen Minderheit stehen in diesem Jahr bevor. Am 17. November erklingt die deutsche Musik in Groß Strehlitz und am 18. November in Sakrau. „Alle Konzerte waren sehr gut besucht, deswegen planen wir nächstes Jahr eine Fortsetzung“, verrät Zuzanna Herud von der Oppelner SKGD, dem Veranstalter der Kreiskonzertreihe.
Noch freie Plätze

Noch freie Plätze

Jugendliche, die sich für Medien interessieren, haben jetzt die Möglichkeit, an einer Schulung teilzunehmen. Arbeitssprachen sind deutsch und polnisch. Den Workshop organisiert der Dachverband der deutschen Minderheit in Polen (VdG).
Tag der deutschen Sprache

Tag der deutschen Sprache

Am 2. Oppelner Lyzeum wurde zum dritten Mal der „Tag der deutschen Sprache“ gefeiert. „Wir möchten damit vor allem die deutsche Sprache popularisieren“, sagt Sonia Wacław, die Deutschlehrerin über die Idee für die Veranstaltung dieses Tages.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia