Posts tagged "DFK"
Raus aus dem Haus!

Raus aus dem Haus!

Die Senioren aus Deschowitz wollen aus den Häusern raus und sich wieder treffen. Der Seniorenklub im DFK Deschowitz wird wieder aktiv. Nach zwei Monaten Pause aufgrund der Corona-Epidemie wird wieder gekocht, gebastelt und geübt. Nicht alle fühlen sich sicher, doch einige konnten es nicht mehr zu Hause aushalten.
Krok w dobrą stronę

Krok w dobrą stronę

Wielowyznaniowy cmentarz przy ul. Wrocławskiej w Opolu został 20 maja wpisany do rejestru zabytków województwa opolskiego. Wielka w tym zasługa mniejszości niemieckiej w Opolu oraz kilku aktywistów i pasjonatów, którzy od lat zabiegali o ratunek dla tej wyjątkowej nekropolii.
Helden des 21. Jahrhunderts

Helden des 21. Jahrhunderts

    In diesem Jahr feiert die deutsche Minderheit in Oberschlesien ihr 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass möchten wir Sie, unsere Leserinnen und Leser, bitten, uns Ihre Gedanken zu dem Jubiläum mitzuteilen. Dieses Mal veröffentlichen wir einen Brief von Stefania Kapkowska aus Malapane.
Zwischen Freude und Unmut

Zwischen Freude und Unmut

  Nach der Gründung der damaligen Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen Minderheit im Oppelner Schlesien im Februar 1990 und der ersten Wahlversammlung zwei Monate später in Straduna, wurde auch die Basis offiziell aufgebaut. Die DFKs sind entstanden. Am 6. Mai wurde eine solche Ortsgruppe in Gogolin gegründet.
Sprache und Kultur bleiben Priorität

Sprache und Kultur bleiben Priorität

Mit Tomasz Polednia, dem Vorsitzenden des BJDM Luboschütz (Luboszyce), sprach Andrea Polański.
Szukają uczestników

Szukają uczestników

  Już w kwietniu ruszy kolejna edycja „Archiwum Historii Mówionej”. Dom Współpracy Polsko-Niemieckiej szuka już młodych osób, które chciałyby wziąć udział najpierw w cyklu szkoleń i spotkań, a potem w samym projekcie, nagrywając rozmowy ze świadkami czasu.
„Wir sind von Stolz erfüllt”

„Wir sind von Stolz erfüllt”

Das Programm „Begegnungsstättenarbeit” geht in eine neue Auflage. Mit der Projektkoordinatorin Sybilla Dzumla sprach Anna Durecka.
SKGD wird 30!

SKGD wird 30!

  Am 16. Februar 1990 wurde die Organisation der deutschen Minderheit in der Oppelner Region offiziell ins Vereinsregister eingetragen. Zum Jubiläum präsentieren wir ęinige der wichtigsten Ereignisse und Initiativen der letzten 30 Jahre. Von der Gründnung, über die erste zweisprachige Schule, das Minderheitengesetz, die Deutschen Kulturtage in Oppeln bis hin zu den Miro Deutschen Fußballschulen....
"Ich wollte die deutsche Sprache zurück bringen"

“Ich wollte die deutsche Sprache zurück bringen”

Der Deutsche Freundschaftskreis in Rosenberg ist im Januar 1990 gegründet worden –DFK-Gründer Bernard Smolarek erinnert sich an diese Zeit noch gut.  
Musik verbindet

Musik verbindet

    In Deschowitz (Zdzieszowice) traten anlässlich der bevorstehenden Weihnacht sowohl junge als auch erfahrene Musiker auf der Bühne auf. All dies im Rahmen der neunten Edition der Veranstaltung “Begegnungen mit der schlesischen Kultur”.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia