Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, October 22, 2021

Jugend

Ökologie und Nachhaltigkeit

Der „Regionale Jugendgipfel des Weimarer Dreiecks“ ist eine Initiative, die Jugendlichen einen internationalem Dialog sowie den Austausch zu gesellschaftlich diskutierten Themen ermöglichen soll. Mitte Juli trafen sich Jugendliche aus der Woiwodschaft Schlesien, dem Bundesland Nordrhein-Westfalen und der Region Hauts-de-France, um sich mit den Themen Ökologie und Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen.

Read More …

Sommer mit Deutsch

 

Vom 22. bis 26. August veranstaltet der Verband deutscher sozial-kultureller Gesellschaften in Polen wieder ein Sommerlager für Jugendliche in Turawa, die gerne ihre Deutschkenntnisse vertiefen wollen und dabei Spaß mit Gleichaltrigen in einer netten und entspannten Atmosphäre haben möchten. Es gibt noch einige freie Plätze. Anmelden kann man sich bis 5. August.

Read More …

Kultur für die Jugend

Das Angebot für Jugendliche der Deutschen Minderheit wächst ständig. Vor allem Neues aus Deutschland, Social Media und Zeitschriften interessieren die jungen Menschen. Anfang Juni erschien das letzte Video von „Schaufenster“, dem YouTube-Format der Redaktion „Mittendrin“ und auch das Jugendmagazin BÄM des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit ist wieder erschienen.

Read More …

Vor dem Vergessen bewahren

Seit drei Jahren organisiert der Verband deutscher Gesellschaften im Sommer eine Fahrt in den Norden, und zwar in die Gemeinde Stolpmünde. Die jungen Teilnehmer aus Oberschlesien machen dort aber nicht einfach Urlaub, sondern sie helfen, die deutsche Geschichte der dortigen Region vor dem Vergessen zu bewahren.

Read More …

Die Jugend: Was wird nun aus ihr? Gegenwart und Zukunft

Die Mitglieder der deutschen Minderheit in Polen sind überwiegend ältere Menschen. Personen mittleren Alters nehmen nur selten aktiv am Leben der Organisation teil. Der Mangel an Menschen mittleren Alters resultiert in einer sogenannten „Generationenlücke“. Die Zukunft der deutschen Minderheit liegt in den jungen Menschen, von denen es in den Organisationen aber nicht sehr viele gibt. Die wichtigste gesellschaftliche Rolle, die junge Menschen jetzt und in Zukunft spielen müssen, ist die Fortsetzung der Minderheitenbewegung und der Brückenschlag zwischen der polnischen und der deutschen Nation.

Read More …

Den Blick nach vorn

Es war in vielen Aussagen der Vertreter der deutschen Minderheit in Ermland und Masuren zum Jahresende zu spüren: das Jahr 2020 war wegen der Corona-Pandemie ein weitgehend vertanes Jahr, was die Aktivitäten der Organisationen der deutschen Minderheit anging. Umso ehrgeiziger sind jetzt die Pläne für 2021.

Read More …