Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, December 7, 2021

Angela Merkel

AKK führt nun die CDU

Neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer
Foto: Sandro Halank/wikimedia commons

 

Nach einer Stichwahl zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) und Friedrich Merz gelang es schließlich der bisherigen CDU-Generalsekräterin die Wahl knapp für sich zu entscheiden. Ein wirklicher Neuanfang für die Christdemokraten scheint die Wahl von AKK auf dem Parteitag in Hamburg nicht zu sein.

Read More …

Eine Ära geht zu Ende

Bundeskanzlerin Angela Merkel
Foto: K(Aleph)/Wikimedia Commons

 

Am Montag gab Bundeskanzlerin Angela Merkel bekannt, sie werde beim Parteitag der CDU im Dezember nicht mehr für das Amt der Bundesvorsitzenden kandidieren. Eine Entscheidung, die für viele wie aus heiterem Himmel kommt, so auch für die Spitzenvertreter der deutschen Minderheit in Polen.

Read More …

„Flucht gehört zur deutschen Gegenwart“

Mit einer Gedenkstunde hat in Berlin die Bundesregierung am 20. Juni 2018 den Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung begangen. Bundeskanzlerin Merkel betonte in ihrer Ansprache, dass Flucht sowohl zur deutschen Geschichte als auch zu Gegenwart gehöre und sie unterstrich die Wichtigkeit der deutschen Minderheiten in für die Erinnerungskultur.

Read More …

Jahresempfang des BdV

Bundeskanzlerin Merkel mit BdV-Präsident Fabritius (re.) und Kulturstaatsministerin Grütters beim Jahresempfang des Bundes der Vertriebenen
Foto: BdV-Archiv/Bildkraftwerk

Traditionell lädt der Bund der Vertriebenen zum Jahresempfang seine Mitglieder, Partner, Freunde und Vertreter der deutschen Minderheiten aus Europa nach Berlin ein, um dort, wie BdV-Präsident Dr. Bernd Fabritius sagt, keine politischen Streitthemen anzusprechen, sondern sich gemeinsam auszutauschen. Beim Empfang am vergangenen Dienstag spielte auch die deutsche Minderheit in Polen und die deutsch-polnischen Beziehungen eine wichtige Rolle.

Read More …

Jetzt kann es richtig losgehen!

Nach mehr als fünf Monaten seit der Bundestagswahl wurde vergangene Woche die Bundesregierung unter Angela Merkel vereidigt. Für die Bundeskanzlerin und die Minister heißt es nun die verlorene Zeit aufholen. Auch die Deutsche Minderheit in Polen hofft darauf, dass die für sie wichtigen Projekte anlaufen, ebenso sollen die politischen deutsch-polnischen Beziehungen einen Neustart erleben.

 

Read More …

Nowy niemiecki rząd / Neue deutsche Regierung

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer
Foto: Michael Panse/flickr.com
Martin Schulz wird wohl neuer deutscher Außenminister.
Foto: Marco Verch-flickr.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Po wielu miesiącach droga do stabilnej większości w parlamencie niemieckim i utworzenia nowej wielkiej koalicji wydaje się być wolna. Jeżeli członkowie socjaldemokratycznej SPD w następnych tygodniach zdecydują o przystąpieniu do koalicji, Niemcy przez kolejne cztery lata będą rządzone przez Angelę Merkel. Ta jednak będzie współpracowała w wielkiej części z nowymi ministrami, spośród których kilkoro będą ważnymi partnerami dla mniejszości niemieckich.

 

 

Read More …

Das Jahr mit dem Wochenblatt

Die Vergrößerung von Oppeln war ein heisses Thema im vergehenden Jahr

365 Tage des Jahres 2017 sind fast vorbei und jeder Tag brachte etwas Neues, auch im Leben der Deutschen in Polen. Mal freute man sich über Jubiläen und Jahrestage, mal musste man befürchten, die Lage im Land ändert sich nicht zu Gunsten der Minderheit. Über all diese Dinge haben wir in den letzten 50 Ausgaben unserer Zeitung berichtet und wollen nun das zu Ende gehende Jahr einmal Revue passieren lassen.

Read More …

Der schwankende Riese (Audio) / Chwiejący się olbrzym (audio)

Foto: Michael Pollak/flickr.com

 

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen der vier Parteien, die die erste Jamaika-Koalition auf Bundesebene bilden sollten, ist nun Schluss. Die FDP zog die Reißleine, beendete die Sondierungen und stürzte Deutschland in die schwerste politische Krise der Nachkriegszeit. Davon ist auch die Deutsche Minderheit in Polen betroffen.

 

Read More …

Jahresempfang des BdV

Vertreter der Deutschen in Polen beim Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Foto: facebook.com

Gestern fand der 60. Jahresempfang des Bundes der Vertriebenen statt. Erneut war Bundeskanzlerin Angela Merkel Ehrengast der Veranstaltung. Vertreter der Deutschen in Polen hatten dabei die Möglichkeit mit der Bundeskanzlerin zu sprechen.

Read More …