Posts tagged "BJDM"
"Jugend bewegen - Europa gestalten"

“Jugend bewegen – Europa gestalten”

Das ist das Motto der Jugendcamps, die seit 2014 jedes Jahr vom Goethe-Institut, dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und einem Verein der deutschen Minderheit veranstaltet werden. In diesem Jahr geht es nach Tschechien, und zwar an die Orlik-Talsperre.
Für einen guten Zweck

Für einen guten Zweck

„Funkelndes Schlittern – Hilfe Vermitteln“ – unter diesem Motto stand das traditionelle Charity-Event des Bundes der Jugend der Deutschen Minderheit. Die Zahl dreizehn erwies sich als die ultimative Glückszahl.
Der BJDM wirbt für die Minority SafePack Initiative

Der BJDM wirbt für die Minority SafePack Initiative

Es lohnt sich, die Europäische Bürgerinitiative zu unterzeichnen. Da ist sich auch der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit sicher. Am Mittwoch, dem 21. Februar, veranstaltete der BJDM einen Flashmob auf dem Rynek in Oppeln, um zu werben und zu überzeugen.
Großes Schlittern

Großes Schlittern

Das Große Schlittern steht in den Startlöchern. Am 3. März heißt es wieder für einen guten Zweck Schlittschuh laufen. Diesmal wird für ein Kinderhospiz in Oppeln gesammelt.  
Volontäre gesucht

Volontäre gesucht

Was wäre das Große Schlittern ohne freiwillige Helfer? Der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit sucht, wie jedes Jahr, Volontäre, die beim zweiten Happening am 28. Februar und bei der finalen Aktion am 3. März mithelfen wollen.
Schon zum dreizehnten Mal !

Schon zum dreizehnten Mal !

Dreizehn ist die diesjährige Glückszahl beim Bund der Jugend der Deutschen Minderheit. Wie jedes Jahr wird das Große Schlittern wieder in Oppeln veranstaltet. Es sind viele Attraktionen für Groß und Klein geplant. Beginn ist am 3. März um 12:00 Uhr auf der Eisbahn TOROPOL in Oppeln.
Einschließen, nicht aussperren

Einschließen, nicht aussperren

Mit Katrin Koschny, der Vorsitzenden des Bundes der Jugend der Deutschen Minderheit in Polen (BJDM), sprach Anna Durecka über die Pläne der Organisation für das neue Jahr
W młodzież trzeba się wsłuchać / Man sollte Jugendlichen aufmerksam zuhören

W młodzież trzeba się wsłuchać / Man sollte Jugendlichen aufmerksam zuhören

Z Sandrą Hurek, działaczką Związku Młodzieży Mniejszości Niemieckiej, rozmawia Dominika Bassek.
Das Jahr mit dem Wochenblatt

Das Jahr mit dem Wochenblatt

365 Tage des Jahres 2017 sind fast vorbei und jeder Tag brachte etwas Neues, auch im Leben der Deutschen in Polen. Mal freute man sich über Jubiläen und Jahrestage, mal musste man befürchten, die Lage im Land ändert sich nicht zu Gunsten der Minderheit. Über all diese Dinge haben wir in den letzten 50 Ausgaben...
Es war etwas Besonderes

Es war etwas Besonderes

Den Deutschen Tag beim Oppelner Weihnachtsmarkt gibt es schon seit ca. 15 Jahren. Den Anfang machte Frakcja Młodych, die ersten Weihnachtsmärkte fanden neben der Oppelner Kathedrale statt. Schulen haben damals eigene Stände vorbereitet, Schüler sind auf der Bühne aufgetreten. 2011 hat der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit (BJDM) diese Initiative übernommen, und im Laufe...

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia