banner wochenblatt
Posts tagged "Deutsche Minderheit"
Minderheitenrechte wahren

Minderheitenrechte wahren

Im siebenbürgischen Klausenburg (Rumänien) versammelten sich Vertreter europäischer Minderheiten, um über die bisherige Arbeit und die Pläne ihrer Dachorganisation – der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEN) – zu beraten. Im Vordergrund standen natürlich die Minderheitenrechte in den einzelnen Ländern und der Europäischen Union.   Auch die Deutsche Minderheit in Polen ist Mitglied der FUEN und...
Porr für weitere vier Jahre

Porr für weitere vier Jahre

Die deutsche Minderheit in Rumänien setzt in ihren Führungsreihen weiter auf Kontinuität. Während der Delegiertenversammlung ihres Dachverbandes – des Deutschen Demokratischen Forums in Rumänien (DDFR) – wurde der bisherige Vorsitzende Dr. Paul-Jürgen Porr einstimmig für weitere vier Jahre wiedergewählt.
Zukunft ist gesichert

Zukunft ist gesichert

Während man in Polen 2016 das Jubiläum des deutsch-polnisches Nachbarschaftsvertrags feierte, stehen die Deutschen in Rumänien ein Jahr später vor einer ähnlichen Feier. 2017 wird nämlich 25 Jahre deutsch-rumänischer Nachbarschaftsvertrag begangen. Dazu fand in der zweiten Aprilwoche eine Podiumsdiskussion statt, in deren Fokus die deutsche Minderheit stand.
Minderheiten - Teil des europäischen Erbes

Minderheiten – Teil des europäischen Erbes

Im Schloss Groß Stein versammelten sich anfang dieser Woche Vertreter deutscher Minderheiten aus Mittel- und Osteuropa sowie den GUS-Staaten und die dortigen Seelsorger der Minderheiten, um über den Glauben aus Stütze der Identität zu diskutieren. Zum Auftakt sprach der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments Dr. Hans-Gert Pöttering.
Wiara filarem tożsamości / Glaube – Stütze der Identität

Wiara filarem tożsamości / Glaube – Stütze der Identität

  Pod takim hasłem w dniach 24–26 kwietnia 2017 r. odbędzie się na Górnym Śląsku spotkanie reprezentantów duchowieństwa i przedstawicieli mniejszości niemieckiej z krajów Europy Środkowej i Wschodniej oraz państw WNP. Dyskusja odbędzie się na zamku w Kamieniu Śląskim, a jej tematem będzie znaczenie wartości chrześcijańskich w polityce oraz działalność pastoralna na rzecz mniejszości w...
Kirchentag der Superlative

Kirchentag der Superlative

Vom 24. bis 28. Mai 2017 findet der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag Berlin – Wittenberg unter der Losung „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13) statt. Vier Tage in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin und ein großer Gottesdienst mit riesigem Fest in Wittenberg als Höhepunkt warten auf die Besucher. Und für diejenigen, die aus Mittel- und Osteuropa...
Auf nach Zuckmantel – Auf den Spuren deutscher Bergmänner – Teil 2

Auf nach Zuckmantel – Auf den Spuren deutscher Bergmänner – Teil 2

Obwohl der Querberg der höchste Gipfel des Oppagebirges ist, gehört er nicht zu den bekanntesten Orten der Region. Wer sich jedoch entscheidet seine Hänge zu besteigen, wird die zahlreichen Geheimnisse dieses Berges kennenlernen.
„Zbrodnia na mniejszościach to zbrodnia na narodzie polskim”/ „Ein Verbrechen an Minderheiten ist ein Verbrechen am polnischen Volk”

„Zbrodnia na mniejszościach to zbrodnia na narodzie polskim”/ „Ein Verbrechen an Minderheiten ist ein Verbrechen am polnischen Volk”

Waldemar Gielzok na co dzień jest przewodniczącym Niemieckiego Towarzystwa Oświatowego. Od końca marca pełni jednak niecodzienną rolę: jest członkiem Komitetu Ochrony Pamięci Walki i Męczeństwa. Co ważniejsze, należy do Komisji Ścigania Zbrodni przeciwko Narodowi Polskiemu. O znaczeniu jego członkostwa także dla mniejszości niemieckiej rozmawiał z nim Łukasz Biły.
Grundschüler zum ersten Mal dabei

Grundschüler zum ersten Mal dabei

Seit sieben Jahren veranstaltet das Büro des Sejmabgeordneten Ryszard Galla und die Oppelner SKGD einen Wettbewerb für Gymnasiasten der Woiwodschaft Oppeln, bei dem sie ihr Wissen über die deutsche Minderheit prüfen können. Diesmal haben beim Finale in Comprachtschütz zum ersten Mal auch Grundschüler teilgenommen. Grund dafür ist die eingeführte Bildungsreform, also die schrittweise Auflösung der...
Jahresempfang des BdV

Jahresempfang des BdV

Gestern fand der 60. Jahresempfang des Bundes der Vertriebenen statt. Erneut war Bundeskanzlerin Angela Merkel Ehrengast der Veranstaltung. Vertreter der Deutschen in Polen hatten dabei die Möglichkeit mit der Bundeskanzlerin zu sprechen.
pierozek

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia