Posts tagged "Deutsche Minderheit"
Geschichte in 5:30 Minuten

Geschichte in 5:30 Minuten

  Zur Geschichte der Deutschen in Polen sind mittlerweile viele Bücher entstanden und Konferenzen organisiert worden. Doch wie erreicht man die junge Generation? Auf diese Frage hat die Oppelner Deutsche Minderheit eine Antwort.  
An den Wahlen muss man teilnehmen!

An den Wahlen muss man teilnehmen!

Knapp einen Monat vor den Kommunalwahlen steht nahezu fest, dass vier Stadtgemeinden der Woiwodschaft Oppeln – Rosenberg, Tillowitz, Leschnitz und Friedland – sowie acht Dorfgemeinden – Chronstau, Comprachtschütz, Lamsdorf, Hermsdorf, Alzenau, Himmelwitz, Walzen und Pawlowitzke – jeweils denselben obersten Verwalter bekommen wie bisher. Denn in allen diesen Gemeinden haben die den jeweiligen Bürgermeister oder Gemeindevorsteher...
Lokale Helden

Lokale Helden

Maria Kwiecińska, Józef Ledwoch und Adelajda Pasoń erhielten letzte Woche den Titel eines “Ehrenbürgers der Gemeinde Chronstau”, der ihnen vom Chronstauer Gemeinderat für ihr Engagement und die Pflege der regionalen und deutschen Traditionen und Kultur verliehen wurden.
VI. Kulturfestival der Deutschen Minderheit in Polen

VI. Kulturfestival der Deutschen Minderheit in Polen

Fotos: Marie Baumgarten     Das bereits VI. Kulturfestival der Deutschen Minderheit in Polen fand am Samstag, dem 22. September, in der Breslauer Jahrhunderthalle statt. Neben Auftritten von Kulturgruppen haben die Organisatoren, also der Verband deutscher sozial-kultureller Gesellschaften in Polen,  auch viele Institutionen der deutschen Minderheit in Polen eingeladen, um sich vorzustellen. Außerdem gab es...
Heilsberg: Jubiläum der Gesellschaft „Warmia“

Heilsberg: Jubiläum der Gesellschaft „Warmia“

Am 8. September wurde im Restaurant „Kardamon“ in Allenstein feierlich das 25-jährige Bestehen der Gesellschaft der deutschen Minderheit „Warmia“ begangen. Gekommen waren über 150 Personen, darunter Vertreter anderer deutscher Vereine der Region, Partner aus Stadt und Kreis Heilsberg sowie der Bischof von Ermland Józef Górzyński.
Die Jahrhunderthalle ruft: Kulturfestival der deutschen Minderheit

Die Jahrhunderthalle ruft: Kulturfestival der deutschen Minderheit

Schon am Samstag öffnet die Breslauer Jahrhunderthalle ihre Türen für das Kulturfestival der deutschen Minderheit. Wen man wo finden kann, haben wir hier zusammengefasst.
Program regionalny, a nie centralny / Regionales Programm, kein zentrales

Program regionalny, a nie centralny / Regionales Programm, kein zentrales

  Komitet Wyborczy Wyborców Mniejszość Niemiecka rozpoczął w miniony wtorek swoją kampanię wyborczą. Na konwencję, która odbyła się w DomEXPO, przybyli nie tylko sami kandydaci na radnych oraz wójtów i burmistrzów, ale także członkowie mniejszości niemieckiej zaangażowani w kampanię wyborczą. Mniejszość do wyborów idzie z hasłem „Opolskie! Wspólna sprawa”.  
Begründeter Optimismus

Begründeter Optimismus

  In den Landkreisen der Woiwodschaft Oppeln laufen seit einigen Wochen intensive Vorbereitungen für die im Oktober stattfindenden Kommunalwahlen. Für die deutsche Minderheit ist dabei der Einsatz hoch, denn man möchte auch nach diesen Wahlen neben Gemeindevorstehern und Bürgermeistern auch eigene Landräte stellen. So z.B. im Kreis Rosenberg, wo die Deutschen derzeit nicht durch einen...
„Jugend braucht einen Anstoß“ (+Audio)

„Jugend braucht einen Anstoß“ (+Audio)

Die Minderheiten im Bistum Oppeln haben seit kurzem einen stellvertretenden Minderheitenseelsorger. Es ist der 28-jährige ständige Diakon Marek Dziony aus Zülz (Biała). Über seine Aufgaben sprach er mit Manuela Leibig.
Eine Stadt nur für Kinder (+Video)

Eine Stadt nur für Kinder (+Video)

Ab heute ist es wieder soweit – zum 6. Mal wurde die Kinderspielstadt eröffnet und in diesem Jahr nehmen daran 190 Kinder aus Oberschlesien, Deutschland und Rumänien teil.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia