Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, January 18, 2022

Ozimek

Schlesien Journal vom 30.11.2021

Wiktor Smyk sammelt seit über 40 Jahren – und damit mehr als ein halbes Leben lang – alte Gebrauchsgegenstände. In seiner kleinen Heimatstube in Mnichus bei Malapane hat er sie untergebracht. Allesamt erzählen sie die Geschichte von den zwei Gesichtern des technischen Fortschritts. Und: Sie erzählen die Geschichte einer Liebe.

Read More …

Malapane: Neuer Bürgermeister gewählt

Der neue Bürgermeister von Malapane Mirosław Wieszołek (li.) und sein stärkster Gegenkandidat Krzysztof Koźlik von der Deutschen Minderheit Fotos: facebook.com

 

Am vergangenen Sonntag wurde in Malapane (Ozimek) der neue Bürgermeister gewählt. Vier Kandidaten wollten dieses Amt übernehmen, darunter Krzysztof Koźlik von der Deutschen Minderheit. Letztendlich wurde er zweiter und die Wahl hat Mirosław Wieszołek bereits im ersten Wahlggang für sich entschieden.

Read More …

Wenn Engel singen

Im Himmelsklassenzimmer stehen die kleinen Engel vor ihrer wichtigsten Aufgabe. Sie sollen erfahren, was Weihnachten ist und welche Bedeutung diese Zeit hat. Wenn sie die Prüfung bestehen, bekommen sie ihre Flügel und werden zu vollberechtigten Engeln. Doch der kleine Engel Luigi passt im Unterricht nicht auf und wird zur Strafe auf die Erde verbannt. So beginnt die Geschichte, die das Musical erzählt.

Read More …

Es begann im Januar…

Die Oberschlesische Tragödie – damit wird seit einigen Jahren an den Einmarsch der Roten Armee im Januar 1945 in diese Region gedacht, der den Beginn einer der schlimmsten Zeiten für die einheimische Bevölkerung markiert. Die Tragödie dauerte aber keineswegs nur bis zum Kriegsende, sondern zog sich viele Jahre weiter.

Read More …

Głos samorządu: Wie der Herr, so’s Gescherr

Vergangene Woche endete im Zentrum von Malapane der Umbau zweier gefährlicher Kreuzungen an der Woiwodschaftsstraße 463. Genau an den gefährlichen Stellen der Kreuzungen an den Straßen Opolska, Częstochowska und Powstańców Śląskich gibt es nun Kreisverkehrsplätze. Die fast 800.000 Zloty teure Maßnahme soll wesentlich zur Sicherheit an den beiden wichtigsten Kreuzungen in Malapane beitragen.

Read More …

Eine winterliche Odyssee

Ende Januar gedenkt man vor allem in Oberschlesien der tragischen Ereignisse des Winters 1945, als die Rote Armee das Land überrollte und für die Menschen eine neue Realität begonnen hatte. Eine Realität, die gekennzeichnet war von Vertreibung, Nachkriegslagern und einer jahrelangen Diskriminierung der oberschlesischen Bevölkerung. Zur Oberschlesischen Tragödie gehört aber auch die Flucht der Menschen vor der Front, von denen nicht alle den Weg zurück nach Hause gefunden haben. Ihre ganz persönliche Odyssee von Mischline, über das Sudetenland, Mitteldeutschland und zurück in die Heimat, hielt Ruth Dylong aus Malapane in einem Tagebuch fest.

Read More …

Głos samorządu: Rund ums Eisen

Die Einweihung der Gedenktafel in Malapane
Foto: D. Bassek

Die eiserne Hängebrücke in Malapane ist ein Symbol der Stadt. Sie wurde im Jahre 1827 erbaut und gilt als eine der ältesten Hängebrücken auf dem europäischen Festland. Am 16. September wurde der 190. Jahrestag der Kettenbrücke gefeiert.

 

Read More …