Kultur/Bildung
Sprawdź swoją wiedzę! (+Audio)

Sprawdź swoją wiedzę! (+Audio)

Już po raz dziewiąty odbędzie się Konkurs Wiedzy o Mniejszości Niemieckiej dla uczniów szkół podstawowych i gimnazjów. Organizatorami konkursu są Biuro Poselskie posła Ryszarda Galli oraz opolskie Towarzystwo Społeczno-Kulturalne Niemców.
"Dichterin der Menschlichkeit"

“Dichterin der Menschlichkeit”

Leonie Ossowski war Autorin zahlreicher Erfolgsromane und Drehbücher. In all ihren Romanen machte sie auf soziale und gesellschaftliche Themen in Vergangenheit und Gegenwart aufmerksam. Sie wollte ihre Leser nicht nur unterhalten, sondern zum Nachdenken bringen. Am Montag (4. Februar) ist die Schriftstellerin mit 93 Jahren gestorben.
Stadtgeschichte auf Schildern

Stadtgeschichte auf Schildern

Das erste Exponat des Monats des Museums der Moderne des Städtischen Kulturzentrums Allenstein MOK im Jahr 2019 präsentierten Artur Sobiela und Rafał Bętkowski am 22. Januar. Dabei handelt es sich nicht um ein Ausstellungsstück, sondern gleich um acht – historische Straßenschilder Allensteins von Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts.
Von Bromberg bis Walzen

Von Bromberg bis Walzen

Er ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der oberschlesischen Musiklandschaft – Toby aus München. Nun geht er wieder auf Tour – diesmal aber auch außerhalb Schlesiens – und stellt damit seine neue CD vor.
Die Geister der Ertrunkenen

Die Geister der Ertrunkenen

Im „Centrum ksiązki“ (Bücherzentrum) in Allenstein ist die Ausstellung „Wassergeister II. Die Flucht der Deutschen aus Allenstein im Jahr 1945“ zu sehen. Drei polnische Künstler unterschiedlichen Alters beschäftigen sich in Bildern, Skulpturen und Texten mit den damaligen Ereignissen.
Einladung zum Bildungsgipfel

Einladung zum Bildungsgipfel

Ein fast schon voller Terminkalender. Damit können sich im Januar nur wenige Organisationen rühmen. Doch die Deutsche Bildungsgesellschaft (DBG) hat 2019 Vieles vor: Fortsetzungen von erfolgreichen Projekten, so wie ganz neue Initiativen. Verantwortlich dafür ist das Erfolgstrio: Karolina Osietzki, Dr. Dorota Kurpiers und Emilia Strzałek.
Alles Walzer und viel mehr

Alles Walzer und viel mehr

Die Österreich-Bibliothek feierte 2018 ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gab es verschiedene Veranstaltungen, doch auch in diesem Jahr werden die Mitarbeiterinnen der Bibliothek im Oppelner kulturellen Veranstaltungskalender ordentlich mitmischen.
Unsere Jugend in Dänemark

Unsere Jugend in Dänemark

Das Neujahrstreffen der Deutschen aus Nordschleswig fand in der Akademie Sankelmark bei Flensburg statt. In jedem Jahr ist eine andere Minderheit aus Europa bei ihnen zu Gast, um sich und ihre Arbeit vorzustellen sowie in den Austausch zu kommen. Sehr gerne folgte der BJDM der Einladung der Deutschen Minderheit aus Dänemark.
„Unsere Botschaft ist das Miteinander“

„Unsere Botschaft ist das Miteinander“

Die deutsche Minderheit und die polnische Mehrheit zusammenbringen – das ist das Anliegen der deutschen Konsulin in Oppeln, Birgit Fisel-Rösle. Sie hat am 26. Januar zum traditionellen Neujahrskonzert geladen.  
Wspólna historia łączy

Wspólna historia łączy

Ryszard Eberhard jest zastępcą przewodniczącego Stowarzyszenia do Pielęgnowania Dóbr Niemieckiej Kultury im. Emila von Behringa w Olsztynku. Dlaczego zatem pojechał do Marburga w Niemczech jako przedstawiciel gminy Iława?

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia