Werbung
Posts tagged "Schule"
Die Sprache ist lebendig

Die Sprache ist lebendig

In vielen Schulen der Oppelner Woiwodschaft wird Deutsch als Minderheitensprache angeboten und vielerorts wird dieser Unterricht um Treffen mit Experten und Vertretern der Minderheit ergänzt. Letzte Woche war das Wochenblatt.pl Thema einer Unterrichtseinheit in Kandrzin-Cosel.
Die erste Bücherbox

Die erste Bücherbox

Die deutsche Bildungsgesellschaft in Oppeln unterstützt vor allem Deutschlehrer bei ihrer Arbeit. Nun startete die Institution eine neue Initiative, die natürlich mit Bildung zu tun hat, und zwar die Bücherbox. Die Initiative soll die Lesekultur verbreiten, zumal am 23. April der Welttag des Buches begangen wird.
In keine Fallen tappen

In keine Fallen tappen

In Walzen wurde auch dieses Jahr der Meister der deutschen Rechtschreibung gesucht. Zum achten Mal fand im Walzener Kulturhaus das große Deutschdiktat statt, das vom Öffentlichen Gymnasium in Walzen und dem Polnischen Deutschlehrerverband organisiert wird.
Eine besondere Brieffreundschaft

Eine besondere Brieffreundschaft

Drittklässler aus drei Schulen mit Deutsch als Minderheitensprache aus dem Kreis Neidenburg (Nidzica) erlebten einen Auftritt der Clowns Flax und Max, die anschließend Briefe von deutschen Schülern überbrachten. „Flaxxini – eine Reise um die Welt“ ist eine Kinderinitiative aus Bad Orb in Hessen.
Das Runde ins Eckige

Das Runde ins Eckige

Am 50. Zeltlager Klippeneck nahmen 74 Mannschaften teil, darunter auch 29 Kinder aus der Miro Deutschen Fußballschule Chronstau und Malapane. 960 Kilometer sind die Fußballer bis nach Baden-Württemberg gereist, um dort zu trainieren, Fußball zu spielen und neue Bekanntschaften zu schließen.
„Nebeneffekt ist das wichtigste“

„Nebeneffekt ist das wichtigste“

Nur wenigen anderen Schulen verdankt die deutsche Kultur so viel wie der Schule Nummer 12 in Gleiwitz. Zwischen verschiedenen anderen Wettbewerben wie zum Beispiel dem Konzert der deutschen Weihnachtslieder wird auch die Ausschreibung „Wir retten das Erbe unserer Heimat“ von Jahr zu Jahr weitergeführt. Gerade eben wurde die sechste Auflage beendet.
Deutsch als erste Fremdsprache gefährdet

Deutsch als erste Fremdsprache gefährdet

Die Grundschule Nummer 9 in Allenstein bietet als einzige in der Stadt Deutsch als erste Fremdsprache an und nimmt am Programm PASCH Schulen – Partner der Zukunft teil. Mit Deutschlehrerin Barbara Goliszewska sprach Uwe Hahnkamp.
Fortschritt statt  Rückschritt

Fortschritt statt Rückschritt

Das Thema Bildung wird in Polen gerade heiß diskutiert. Die Regierung will zurück zum alten Schulsystem. Der Verein Pro Liberis Silesiae setzt hingegen auf Fortschritt im Bildungswesen und bietet deshalb immer wieder Fortbildungen für Deutschlehrer an, die ihren Unterricht kreativ gestalten wollen. Zuletzt fand so ein Workshop am Freitag in Oppeln statt.
25. Liederwettbewerb braucht Unterstützung

25. Liederwettbewerb braucht Unterstützung

Nächstes Schuljahr findet der 25. Liederwettbewerb in dem Schulverband Nr. 10 in Hindenburg-Mikultschütz statt. Es gibt immer mehr Teilnehmer und das Budget reicht nicht mehr aus, um sie würdig auszuzeichnen – deshalb suchen die Organisatoren nach Sponsoren, die Preise zur Verfügung stellen können.
Lebendige Erinnerungen

Lebendige Erinnerungen

Heutige und einstige Schüler und  Lehrer der Nakeler Grundschule kamen am vergangenen Samstag zusammen, um gemeinsam auf die Geschichte ihrer Schule anzustoßen. Neben Gesprächen mit früheren Schulkameraden waren die Ausstellungen zur Geschichte und Gegenwart der Schule der Magnet der Veranstaltung.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia