Werbung
Posts tagged "Waldemar Gielzok"
Die erste Bücherbox

Die erste Bücherbox

Die deutsche Bildungsgesellschaft in Oppeln unterstützt vor allem Deutschlehrer bei ihrer Arbeit. Nun startete die Institution eine neue Initiative, die natürlich mit Bildung zu tun hat, und zwar die Bücherbox. Die Initiative soll die Lesekultur verbreiten, zumal am 23. April der Welttag des Buches begangen wird.
Alles beim Alten

Alles beim Alten

  Die Deutsche Bildungsgesellschaft arbeitet seit vielen Jahren mit dem Regionalen Zentrum für Bildungswesen (Regionalne Centrum Rozwoju Edukacji) zusammen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden Schulungen für Lehrer wie die Sommer- oder Winterakademie veranstaltet, aber auch der „Europäische Tag der Sprachen“ oder der „Tag der Muttersprache“.
„Zbrodnia na mniejszościach to zbrodnia na narodzie polskim”/ „Ein Verbrechen an Minderheiten ist ein Verbrechen am polnischen Volk”

„Zbrodnia na mniejszościach to zbrodnia na narodzie polskim”/ „Ein Verbrechen an Minderheiten ist ein Verbrechen am polnischen Volk”

Waldemar Gielzok na co dzień jest przewodniczącym Niemieckiego Towarzystwa Oświatowego. Od końca marca pełni jednak niecodzienną rolę: jest członkiem Komitetu Ochrony Pamięci Walki i Męczeństwa. Co ważniejsze, należy do Komisji Ścigania Zbrodni przeciwko Narodowi Polskiemu. O znaczeniu jego członkostwa także dla mniejszości niemieckiej rozmawiał z nim Łukasz Biły.
Ist deutsch noch Muttersprache? / Czy język niemiecki jest jeszcze językiem ojczystym?

Ist deutsch noch Muttersprache? / Czy język niemiecki jest jeszcze językiem ojczystym?

  Zum internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar wollten wir wissen: Ist deutsch in Oberschlesien noch die Muttersprache? Darüber sprach Marie Baumgarten mit Waldemar Gielzok, dem Chef der Deutschen Bildungsgesellschaft in Oppeln.
Europäischer Tag der Sprachen

Europäischer Tag der Sprachen

In Oppeln trafen sich  am 26.09.2016 Deutsch- und Englischlehrer und sprachen über das Fremdsprachenlernen. Die deutsche Konsulin Sabine Haake unterstrich in ihrer Begrüßung die Bedeutung des Fremdsprachenlernens:
Debatte über Oberschlesische Tragödie im öffentlichen polnischen Fernsehen

Debatte über Oberschlesische Tragödie im öffentlichen polnischen Fernsehen

    AUDIO->     Am 31. Januar ist der Gedenktag der sogenannten Oberschlesische Tragödie für all jene, die mit dem Einmarsch der Roten Armee in Oberschlesien ums Leben kamen und in Lagern inhaftiert wurden. Eine Fernsehdebatte zu diesem Thema wird am Samstagabend auf TVP3 Opole ausgestrahlt.
Rewolucji nie będzie

Rewolucji nie będzie

Szanse na podręcznik do nauki języka niemieckiego jako języka mniejszości, przynajmniej w klasach 1–3 szkoły podstawowej, rysują się w coraz jaśniejszych barwach. Być może z podręcznika mogliby już uczyć się pierwszoklasiści w 2017 roku. To jednak wariant optymistyczny.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia