Posts tagged "Geschichte"
Säuberungsaktion? / Czystka?

Säuberungsaktion? / Czystka?

  Noch vor einigen Wochen berichtete das Wochenblatt.pl über das Denkmal für die gefallenen Soldaten des ersten Weltkrieges in Oppeln-Goslawitz. Die Oppelner Staatsanwaltschaft prüft nämlich, ob das Denkmal nicht wieder abgebaut werden müsse und will die Oppelner Stadtverwaltung dazu bringen, sollte das der Fall sein. Bald könnte jedoch nicht nur das dortige Denkmal beseitigt werden,...
Die Deutschen und die Polen

Die Deutschen und die Polen

Eine neue Filmreihe über 1000 Jahre deutsch-polnische Beziehungen ist in diesem Jahr entstanden – sie will die positiven Aspekte der Geschichte beider Nachbarn in den Vordergrund rücken. Heute (9. November) werden ab 20.15 Uhr die ersten drei Teile bei 3sat gezeit. An dem Projekt war als Produzent und Regisseur der aus Beuthen (Bytom) stammende Andrzej...
„Gute Nachbarschaft seit Jahrhunderten“

„Gute Nachbarschaft seit Jahrhunderten“

  „Gute Nachbarschaft seit Jahrhunderten“ so lautet der Titel einer Publikation die über die Geschichte von Reinschdorf handelt. Die Form eines Comic soll vor allem der jungen Generation die Geschichte des Ortes schmackhaft machen.       An einem  Oktobersamstag trafen sich Geschichtsliebhaber im DFK Reinschdorf zum Autorentreffen mit dem Ideengeber und dem Zeichner des...
Comic-Premiere

Comic-Premiere

„Gute Nachbarschaft seit Jahrhunderten“ so lautet der Titel einer Publikation die über die Geschichte von Reinschdorf (Reńska Wieś) handelt. „Die Form eines Comics soll vor allem der jungen Generation die Geschichte des Ortes schmackhaft machen“, so Ideengeber Tomasz Kandziora.
Neue Qualität in der Bildung

Neue Qualität in der Bildung

Vom 19. bis 21. Mai fand in Halle an der Saale die XXXVI. Deutsch-Polnische Schulbuchkonferenz unter dem Titel „Kommunikationsräume – Akteure, Praktiken und Umsetzungen in der schulischen Praxis“ statt. Das Augenmerk dieses Jahr war aber auf den ersten Band des neuen deutsch-polnischen Geschichtslehrbuches „Europa. Unsere Geschichte” gerichtet.
Vor Vergessenheit bewahren

Vor Vergessenheit bewahren

“Ich will nicht, dass diese Menschen in Vergessenheit geraten. Ich möchte, dass etwas von ihnen bleibt, das haben sie verdient”, sagt Helena Kokot, die seit Jahren nach den Opfern des Zweiten Weltkrieges aus Groß Döbern forscht. Bisher hat sie 319 Namen ermittelt. Die deutsche Minderheit will ein neues Denkmal für diese Opfer errichten lassen.
„Schlesische Museum“ in Kattowitz: Museum, IKEA oder Ponderosa-Ranch?

„Schlesische Museum“ in Kattowitz: Museum, IKEA oder Ponderosa-Ranch?

Am letzten Juniwochenende wurde in Kattowitz (Katowice) das prestigeträchtige „Schlesische Museum“ (Muzeum Śląskie) mit einem dreitägigen Festival eröffnet. In der Presse wurde kritisiert, zerrissen und gelobt. Wochenblatt-Mitarbeiter Johannes Rasim verschafft sich einen persönlichen Eindruck vor Ort. Ein Rundgang:

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia