Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, December 3, 2021

Mutter Eva

Schlesien Journal vom 23.11.2021

Heute begeben wir uns nach Trebnitz, das am 13. November das Ziel der letzten Wallfahrt der deutschen Minderheit in diesem Jahr war. Zum gemeinsamen Gebet auf Deutsch hatten der Verband der deutschen Gesellschaften in Polen und die Seelsorge der nationalen und ethnischen Minderheiten des Bistums Oppeln eingeladen. So sollte die Tradition der Pilgerfahrten der Deutschen zum Sanktuarium der Heiligen Hedwig nach Trebnitz wiederbelebt werden.

Read More …

Schlesien Journal vom 28.09.2021

Im Rahmen der Kampagne „Billingua – einfach mit Deutsch“ organisiert das Haus der Deutsch- Polnischen Zusammenarbeit regelmäßig die sogenannten Familientreffen. Diese richten sich an Familien, die ihre Kinder zweisprachig erziehen oder dies in Zukunft tun möchten. Solche Treffen wurden bislang vor allem in der Woiwodschaft Oppeln veranstaltet. Doch Mitte September wurde das erste Familientreffen der Woiwodschaft Schlesien in Lubowitz angeboten.Read More …

Miechowitzer Schloss und seine Bewohner

 

„Der Miechowitzer-Palast und seine Bewohner” ist der Titel einer Ausstellung, die die Kuratorin Izabela Kühnel in Zusammenarbeit u. a. mit dem Oberschlesischen Landesmuseums in Ratingen geschaffen hat. Dort, im Ratinger Museum, hatte die Ausstellung vor Jahren ihre Premiere. Danach wurde sie an zwölf verschiedenen Orten in Polen und Deutschland gezeigt. Nun ist sie zum ersten Mal im Miechowitzer Palast selbst zu sehen.

Read More …

Wie Phönix aus der Asche

 

 

Die Familie von Tiele-Winckler gehört zu den wichtigsten Adels- und Industriellengeschlechtern Oberschlesiens. Der Stammsitz der Familie liegt im heutigen Beuthener Stadtteil Miechowitz, doch vom einstigen prächtigen Palast sind nur Teile geblieben, die aber nun liebevoll restauriert werden. Schon bald soll hier Kultur ihren festen Platz bekommen.

Read More …