Posts tagged "Wahlen"
Oppeln ist von Bedeutung

Oppeln ist von Bedeutung

Der genaue Termin der Parlamentswahlen in Polen steht noch nicht fest, die Parteien präsentieren aber schon jetzt ihre Programmansätze und erste Kandidaten für Sejmabgeordnete und Senatoren. Gestern hat auch die Deutsche Minderheit ihre Teilnahme an den diesjärhigen Wahlen verkündet.
Trauriger Montag für den Marschall

Trauriger Montag für den Marschall

Die Wahlen zum Europäischen Parlament am vergangenen Sonntag versprachen für den von der deutschen Minderheit unterstützten Oppelner Woiwodschaftsmarschall Andrzej Buła zunächst sehr erfolgreich zu werden.
Wir brauchen etwas mehr

Wir brauchen etwas mehr

Mit Ryszard Galla, dem Abgeordneten der deutschen Minderheit, sprach Krzysztof Świerc
Ja, ich trete an / Tak, kandyduję

Ja, ich trete an / Tak, kandyduję

Vor der morgigen (25.05.2019) Jahresversammlung der Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien, bei der auch der neue Vorstand gewählt wird, sprechen wir mit Rafał Bartek, dem bisherigen Vorsitzenden über die letzten Jahre und die Herausforderungen für die Zukunft.
Verantwortung übernehmen

Verantwortung übernehmen

  Im Mai dieses Jahres erwarten uns Wahlen zum Europäischen Parlament. Sehr wichtig sind diese auch für die deutsche Minderheit, auch wenn es für die Deutschen in Polen selbstverständlich eine schwierige Aufgabe ist, aus diesen Wahlen mit einem eigenen Europa-Abgeordneten hervorzugehen. Wie kann die Deutsche Minderheit dabei also am besten auftreten? Zwar ist es anscheinend...
Ich habe keinen Fehler gemacht

Ich habe keinen Fehler gemacht

  Mit Marcin Gambiec, Kandidat der Deutschen Minderheit für den Stadtpräsidenten Oppelns bei den letzten Kommunalwahlen, sprach Krzysztof Świerc
Mały postęp

Mały postęp

W wyborach samorządowych 2018 ze stowarzyszeń mniejszości niemieckiej w woj. warmińsko-mazurskim kandydowało co najmniej 11 osób. Sukces wyborczy odniosło 5 osób.
Freude der Gewinner, Verständnis beim Verlierer / Radość wygranych, zrozumienie przegranego

Freude der Gewinner, Verständnis beim Verlierer / Radość wygranych, zrozumienie przegranego

Der zweite Wahlgang der Kommunalwahlen 2018 ist nun zu Ende. Die Wahlbeteiligung in der Woiwodschaft Oppeln belief sich auf 45,36 Prozent und lag damit nur geringfügig unter der im ersten Wahlgang (48,72 Prozent).
Rote Karten und was nun?

Rote Karten und was nun?

Das Wahlergebnis der Deutschen Minderheit bei den nun zu Ende gegangenen Kommunalwahlen ist generell positiv zu bewerten. Dies zeigte letzte Woche auch das Gespräch mit dem Oppelner Vizemarschall Dr. Roman Kolek. Wie er dabei anmerkte, wurden für das Wahlkomitee Deutsche Minderheit um ganze 25 Prozent mehr Stimmen abgegeben! Und bei der Wahl zum Sejmik haben...
Begründeter Optimismus

Begründeter Optimismus

  In den Landkreisen der Woiwodschaft Oppeln laufen seit einigen Wochen intensive Vorbereitungen für die im Oktober stattfindenden Kommunalwahlen. Für die deutsche Minderheit ist dabei der Einsatz hoch, denn man möchte auch nach diesen Wahlen neben Gemeindevorstehern und Bürgermeistern auch eigene Landräte stellen. So z.B. im Kreis Rosenberg, wo die Deutschen derzeit nicht durch einen...

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia