Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, October 22, 2021

Breslau

Kulturpreis Schlesien für 2020 und 2021

Nach einem Jahr coronabedingter Pause fand am vergangenen Wochenende (2.10.) die Verleihung des Kulturpreises Schlesien des Landes Niedersachsen statt. In Breslau wurden die Preisträger aus dem vergangenen und diesem Jahr gekürt.

Read More …

Wer war Vilma Illing?

Wer nur einmal auf dem Breslauer Gräbschen-Friedhof (Cmentarz Grabiszyński) war, dem ist bestimmt ein außergewöhnlicher Grabstein aufgefallen. Er wurde aus rotem Sandstein hergestellt und zeigt die Gestalt einer trauernden Frau. Auf dem Grabstein stehen der Name Vilma Illing sowie ihr Geburts- und ihr Todesdatum: 26. Juni 1871 – 21. Januar 1903. Doch wer war Vilma Illing?

Read More …

Schlesien Journal vom 08.06.2021

Marek Pyzowski lebt in der niederschlesischen Metropole Breslau und studiert dort Geschichte. Doch eigentlich stammt er aus dem 20 Kilometer entfernten Brieg. Der 23-Jährige gehört einer Generation junger Polen an, die ohne historischen Balast das deutsche Erbe ihres Landes neu Entdecken.

Read More …

Barbara Suchner – Akribische Suche nach dem Schlesischen

 

„Seit über drei Jahrzehnten sammle ich schlesische Wörter, Ausdrücke, Redewendungen. Ich schrieb sie auf, wann immer sie mir einfielen, wann immer ich sie hörte oder las“, sagte einmal Barbara Suchner. Die am 31. Juli 1922 in Breslau geborene deutsche Lyrikerin und Schriftstellerin musste nach dem Krieg ihre Heimat unfreiwillig verlassen. Doch sie hat sie nie vergessen.

Read More …

Elfriede Reichelt – Fotografin der Prominenz

In ihrer Zeit zählte die am 30. Januar 1883 in Breslau geborene Elfriede Reichelt zu den bekanntesten Berufsphotographinnen Deutschlands. Als eine der ersten Frauen überhaupt durfte sie in München Photographie studieren. Ihren Erfolg hatte sie teilweise auch einem sehr prominenten Kunden zu verdanken: dem Kaiser Wilhelm II.

Read More …