Werbung
Posts tagged "Breslau"
Holocaust absorbiert alles

Holocaust absorbiert alles

Wie viel vermitteln Schulen in Deutschland und Polen über Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg? Nicht genug, denn der Holocaust in seiner Ganzheit dominiere den Unterricht völlig, so das Resümee einer Konferenz in Breslau.
Leicht bitte!

Leicht bitte!

Wie geht „Leichte Sprache”, an wen ist sie gerichtet und wo sollte man sie benutzen? Das wurde bei einer deutsch-polnischen Workshopreihe in Warschau, Breslau und Oppeln erklärt. Nach dem Motto von Albert Einstein: „Wenn du es nicht einfach erklären kannst, hast du es nicht gut genug verstanden“ erklärten Referentinnen aus Polen und Deutschland, wie man...
Seelsorge, Kultur und Soziales

Seelsorge, Kultur und Soziales

Sie wirkt etwas verloren, eingequetscht zwischen modernen Hochhäusern und der belebten Schnellstraße. Und dennoch ist die St.-Christophori-Kirche zu Breslau nicht zu übersehen, da dieses gotische Gebäude schon allein optisch hervorsticht. In dieser Kirche versammeln sich Gläubige evangelischer Konfession und deutscher Sprache zum Gottesdienst. Dieses Jahr feiert die Kirche ihren 750. Geburtstag. Zum Jubiläum wird am...
Auf Eberhardt Mocks Spuren

Auf Eberhardt Mocks Spuren

Auf Krimifans und Literaturliebhaber wartet demnächst ein besonderer Leckerbissen. Małgorzata Ulrich-Kornacka, Autorin des Reiseführers „Schauergeschichten aus Breslau”, bietet im August auf deutschsprachige Literatur bezogene Führungen durch die Stadt. Die Aktion findet im Rahmen des „Internationalen Kongresses für Bibliothekare” statt. Bei den Führungen kann aber jeder Interessierte mitmachen.
Von der Moldau nach Niederschlesien

Von der Moldau nach Niederschlesien

Die Amtszeit der deutschen Generalkosnulin in Breslau Elisabeth Wolbers ist Anfang August zu Ende gegangen. Ende des Monats übernimmt ihre Nachfolgerin Ulrike Knotz das Amt.
Sie kamen, sahen und blieben

Sie kamen, sahen und blieben

Die aus Breslau stammende griechische Sopranistin Eleni Ioannidou hat auf ihrem Karriereweg bereits viel Schönes gesehen: in Athen und Wien, wo sie studierte, in Verona und Mailand, wo sie ihre ersten künstlerischen Schritte u. a. auf der berühmten Mailänder Scala setzte, doch Görlitz ließ sie nicht mehr los.   Fasziniert von der Architektur und Verbindung zweier...
Deutsche Inschriften in Breslau

Deutsche Inschriften in Breslau

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft (DSKG) in Breslau ein weiteres Fotoprojekt zu deutschen Spuren in der Odermetropole. Etwa 20 Personen kamen Samstags zum Vortrag des Fotografen Michał Jakubowicz und konnten ihr neu erworbenes Wissen dann Sonntags auf drei Spaziergängen auf Praxistauglichkeit prüfen.
Der streitbare Schlesier in der katholischen Kirche

Der streitbare Schlesier in der katholischen Kirche

Am 5. Juli 2017 verstarb der frühere Erzbischof von Köln Joachim Kardinal Meisner. Zeitlebens hat er nie seine schlesische Heimat vergessen und galt als Mitgestalter der deutsch-polnischen Versöhnung. In der katholischen Kirche wurde er aber für seine konservative Haltung immer wieder von Gläubigen und Teilen der Kirche kritisiert. Am 15. Juli findet er in der...
Ein Franke wird Vater der schlesischen Reformation

Ein Franke wird Vater der schlesischen Reformation

Nur wenige Jahre nach Luthers berühmten Thesenanschlag in Wittenberg setzte sich seine Lehre auch in Breslau  durch. Einen großen Verdienst hatte dabei Pfarrer Johann Heß (1490-1547), der bereits 1524 in seiner St. Maria-Magdalena-Kirche die neue Gottesdienstordnung nach Wittenberger Vorbild durchgesetzte.
Domschatz zu Breslau

Domschatz zu Breslau

Das Nationalmuseum in Breslau präsentiert sakrale Kunstwerke aus der Schatzkammer der Breslauer Kathedrale, die auf wundersame Weise den II. Weltkrieg überdauerten und bislang nicht öffentlich gezeigt wurden.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia