banner wochenblatt
Posts tagged "Minderheiten"
„Hier sind eure Wurzeln“

„Hier sind eure Wurzeln“

Auch die deutsche Minderheit in Rumänien hat ihr eigenes Kulturfestival. Vom 4. bis 6. August fand in Hermannstadt nämlich das traditionelle Sachsentreffen statt, das von mehreren Vereinen der deutschen Minderheit in Rumänien veranstaltet wird. Im Hinblick auf die Teilnahme des rumänischen Staatspräsidenten musste man sich um prominente Schirmherrschaft keine Sorgen machen.
Reise durch die Volksgruppe

Reise durch die Volksgruppe

Das Wissen um die Geschichte und aktuelle Situation der deutschen Minderheiten in Europa ist in Deutschland bekanntlich gering. Dies in Bezug auf die Deutschen in Tschechien zu ändern, versuchte vor Kurzem der öffentlich-rechtliche TV-Sender ARD in seiner Reportage „Heimat mit Hindernissen“.
EU muss bei Minderheiten aktiver sein

EU muss bei Minderheiten aktiver sein

Während die Europäische Bürgerinitiative für Minderheitenrechte – das sog. Minority Safepack – im Internet bisher etwas mehr als 3000 Unterschriften verzeichnet, hat das Unterfangen nun prominente Unterstützung bekommen. In einer offiziellen Resolution hat sich nun der Landtag von Schleswig-Holstein für die Initiative ausgesprochen.
Minderheiten verbinden

Minderheiten verbinden

Nicht nur Sport verbindet, sondern auch Minderheiten. Davon konnten sich am Wochenende Kinder aus verschiedenen Ländern Europas überzeugen, die einer Minderheit angehören. Sie trafen sich zur ersten Ernst-Willimowski-Fußballiada in Gogolin.
Bis zum April bleibt Zeit

Bis zum April bleibt Zeit

Es ist das große Projekt der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEN): Das sogenannte Minority Safepack hat sich zum Ziel genommen, eine Million Unterschriften für Minderheitenrechte in Europa zu sammeln. Nun ist die Initiative im vollen Gange und auch online verfügbar. Wir haben das System getestet.
Sonne, Musik und Informationen

Sonne, Musik und Informationen

Am 3. Juni organisierte die Allensteiner Gesellschaft Deutscher Minderheit (AGDM) den diesjährigen, 26. Tag der nationalen Minderheiten in Polen. Vertreter verschiedener Gruppen waren in die Kosakensiedlung „Ataman“ in Allenstein (Olsztyn) gekommen und präsentierten sich an Informationsständen und mit Musik und Tanz auf der Bühne.
Mundart auch in Ungarn wichtig

Mundart auch in Ungarn wichtig

Die deutsche schlesische Mundart ist in Schlesien heute fast nicht mehr bekannt. Anders sieht es mit den deutschen Mundarten bei anderen deutschen Volksgruppen in Europa aus. Ein Beweis dafür ist etwa das 13. Landesfinale des ungarndeutschen Rezitationswettbewerbs.
Unter Generalverdacht?

Unter Generalverdacht?

Ämter in Westpommern sollen laut Anordnung des dortigen Woiwoden Informationen über polnische Bürger anderer Nationalität oder Bürger anderer Staaten mit einem Aufenthaltsrecht in Polen sammeln, berichtet der Fernsehsender TVN. Dies soll auf Geheiß des Verteidigungsministeriums geschehen und habe mit Sicherheitsfragen und dem Krisenmanagement zu tun.
Merkel würdigt Verdienste

Merkel würdigt Verdienste

Nicht nur die Deutschen aus Polen hatten in der letzten Zeit eine Gelegenheit, mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel ein persönliches Gespräch zu führen. Mitte Mai wurden auch gewählte Vertreter der Russlanddeutschen nach Berlin eingeladen.
Arbeit für Kultur und Identität

Arbeit für Kultur und Identität

Fast überall in Ost-und Mitteleuropa sind die Jahre 2016 und 2017 Zeiten der Jubiläen rund um die deutschen Volksgruppen der jeweiligen Länder. Ende April feierte auch der Verband Ungarndeutscher Autoren und Künstler (VUAK) sein 25-jähriges Bestehen.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia