banner wochenblatt
Posts tagged "Oppeln"
Von „Persona non grata“ zum Lieblingsautor

Von „Persona non grata“ zum Lieblingsautor

Im Rahmen des „17. Österreichischen Frühlings“ besuchte der Schriftsteller Martin Pollack Oppeln. Der Österreicher stellte letzte Woche seine neueste Publikation „Topographie der Erinnerung“ in der Woiwodschaftsbibliothek inOppeln vor.
Luther war nie in Schlesien

Luther war nie in Schlesien

An einem sonnigem Samstagvormittag herrschte  im Zweitem Lyzeum in Oppeln Hochbetrieb. Eine Theatergruppe aus Görlitz baute Kulissen für  ihr Theaterstück auf. Die Schüler aus einer Görlitzer Schule spielen Theater, weil es ihnen Spaß macht, beruflich will jeder der jungen Schauspieler aber etwas anderes werden.
Schüler für Deutsch begeistern

Schüler für Deutsch begeistern

Die „Tage der Oppelner Germanistik“ haben schon eine recht lange Tradition. Eine ganze Woche lang zeigten die Studenten auf der Bühne des Studentischen Kulturzentrums in Oppeln, womit sie sich im Unterricht beschäftigen.
Frauen für eine Frau

Frauen für eine Frau

Sieben Künstlerinnen aus Polen und Deutschland haben sich intensiv mit Edith Stein beschäftigt, und sich zu der Heiligen und Märtyrerin so geäußert, wie sie es am besten können: mit Kunst. Es ist ein interdisziplinäres Kulturprojekt in Lublinitz entstanden. Die Arbeiten werden nun auch im Museum des Oppelner Schlesiens präsentiert.
Fantastische Initiative

Fantastische Initiative

Am Samstag fand das Große Schlittern zum zwölften Mal statt. Für einen Zloty konnte man eine Stunde lang Schlittschuhlaufen. Die karitative Initiative des BJDM besuchten insgesamt ca. 1000 Personen.
Das Große Schlittern ist im Anmarsch!

Das Große Schlittern ist im Anmarsch!

Das Große Schlittern ist im Anmarsch! Am Samstag, den 4. März  in der Oppelner Eishalle Toropol ist es soweit. Der Erlös kommt kranken und hilfsbedürftigen Kindern zugute.
Sehr gebrauchte Botschaft

Sehr gebrauchte Botschaft

Selten löst ein Deutscher so viel Enthusiasmus in Oppeln aus. Kristo Šagor – Dramatiker und Autor des Stücks „Du Hitler“ war am 23. Februar zu Gast im Oppelner Jan-Kochanowski-Theater. Dort wird gerade sein Drama von lokalen Schauspielern interpretiert und erfreut sich immer großen Interesses.
In Oppeln gelernt

In Oppeln gelernt

Seit 2005 gibt es einen offiziellen Partnerschaftsvertrag zwischen Oppeln und Ingolstadt (Bayern). In mehreren Bereichen arbeiten beide Städte zusammen u.a. auch beim Austausch von Erfahrungen aus dem Verwaltungsbereich. Christine Schlagbauer aus der Ingolstädter Stadtverwaltung lernte in den letzten vier Wochen wie das Oppelner Rathaus funktioniert.
Meister der deutschen Sprache

Meister der deutschen Sprache

424 Schüler in der Gemeindeetappe, 160 Schulen und 51 Gemeinden: Die Statistiken beim diesjährigen woiwodschaftlichen Deutschwettbewerb für Grundschüler sind wie immer beeindruckend. Am Freitag trafen die 92 besten Schüler im Finale aufeinander, das im Oppelner Jugendkulturhaus stattgefunden hat.
Kredite für Studenten

Kredite für Studenten

Im Januar schloss die Stiftung für Entwicklung Schlesiens einen Kooperationsvertrag mit der Universität Oppeln ab. Seit November 2016 werden Anträge für das Programm „Erste Firma – Unterstützung am Start II“ erneut angenommen.
pierozek

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia