banner wochenblatt
Posts tagged "Oppeln"
Fest der deutschen Kultur

Fest der deutschen Kultur

Mit Patrycja Karpińska-Uryga, Koordinatorin der diesjährigen Deutschen Kulturtage im Oppelner Schlesien, sprach Anna Durecka.
Die Jugendlichen packen mit an

Die Jugendlichen packen mit an

Die Deutschlehrerin Beata Zgolik-Mrozek aus dem Oppelner Gymnasium Nr. 4 koordiniert seit 16 Jahren einen Schüleraustausch mit der Partnerschule aus Rudolstadt. „Ich habe Unterstützung von meinen Kolleginnen und Kollegen, die gerne etwas für die Gäste in der Schule vorführen, aber ich bin für alles verantwortlich.“
Fliegender Schlesier

Fliegender Schlesier

Am Samstag machte sich zum dritten Mal aus Berlin der „Ferdinand Lassalle Express” auf den Weg in Richtung Schlesien. Damit warben deutsche SPD-Politiker für eine direkte Schnellzugverbindung zwischen Berlin und Breslau und möglicherweise auch Oppeln.
"Nie" dla kompromisu / "Nein" zum Kompromiss

„Nie“ dla kompromisu / „Nein“ zum Kompromiss

Na wniosek klubu radnych „Mniejszość Niemiecka – Dla samorządu“ zwołano wczoraj nadzwyczajną sesję Rady Miasta Opola, podczas której miano przyjąć stanowisko ws. korekty granic Opola i gminy Dobrzeń Wielki. Radni ostatecznie jednak odrzucili poparcie dla zmiany granic.
Mehrheit und Minderheit verbinden

Mehrheit und Minderheit verbinden

JugendFestivalMłodych ist eine neue Initiative der Organisationen der Deutschen Minderheit. Am 23. September wird in Oppeln der jungen Generation aus der Minderheit und Mehrheit eine Reihe Aktivitäten geboten.  
Kondolenzbuch für Helmut Kohl in Breslau und Oppeln

Kondolenzbuch für Helmut Kohl in Breslau und Oppeln

Im Alter von 87 Jahren ist der ehemalige deutsche Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl am 16. Juni 2017 gestorben. In seine Zeit als Regierungschef – über vier Amtszeiten von 1982 bis 1998 – fiel die deutsche Wiedervereinigung, zu deren Verwirklichung er maßgeblich beigetragen hat. Im Deutschen Generalkonsulat in Breslau und dem Deutschen Konsulat in Oppeln kann...
Barrierefrei unterwegs

Barrierefrei unterwegs

        Rollstuhlfahrer Hartmut Smikac berichtet auf einem deutschsprachigen Internetportal über barrierefreies Reisen in Polen. Demnächst wird auch Oppeln unter den Reisezielen zu finden sein.
Keine Absage in Brüssel

Keine Absage in Brüssel

  Am 4. Mai wurde in der Petitionskommission des Europäischen Parlaments über die Petition der Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien zur Stadterweiterung Oppelns und der damit verbundenen Verletzungen der Minderheitenrechte diskutiert. Konkrete Entscheidungen gab es nicht, aber auch eine Absage wurde nicht erteilt.
Von „Persona non grata“ zum Lieblingsautor

Von „Persona non grata“ zum Lieblingsautor

Im Rahmen des „17. Österreichischen Frühlings“ besuchte der Schriftsteller Martin Pollack Oppeln. Der Österreicher stellte letzte Woche seine neueste Publikation „Topographie der Erinnerung“ in der Woiwodschaftsbibliothek inOppeln vor.
Luther war nie in Schlesien

Luther war nie in Schlesien

An einem sonnigem Samstagvormittag herrschte  im Zweitem Lyzeum in Oppeln Hochbetrieb. Eine Theatergruppe aus Görlitz baute Kulissen für  ihr Theaterstück auf. Die Schüler aus einer Görlitzer Schule spielen Theater, weil es ihnen Spaß macht, beruflich will jeder der jungen Schauspieler aber etwas anderes werden.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia