Werbung
Posts tagged "Oppeln"
Kein gewöhnliches Buch

Kein gewöhnliches Buch

Gabriel Tobor, der Bürgermeister von Radzionkau, hat das Neue Testament ins Schlesische übersetzt. Am 22. November hat er sein Werk in der Eichendorff-Bibliothek in Oppeln vorgestellt.
Lieder und Lebkuchen

Lieder und Lebkuchen

Leckere Lebkuchen, duftende Weihnachtsplätzchen, schöne Dekorationen und ein weihnachtliches Kulturprogramm sollen auch dieses Jahr dazu beitragen, dass viele Besucher zum traditionellen Weihnachtsmarkt der Deutschen Minderheit kommen. Diesen veranstaltet der Bund der Jugend der deutschen Minderheit am 17. Dezember auf dem Oppelner Ring.
„Vor langer Zeit im Westen” / „Pewnego razu na Zachodzie”

„Vor langer Zeit im Westen” / „Pewnego razu na Zachodzie”

  Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit lädt zu ganz besonderen Filmabenden ein, und zwar bei TVP Historia, dem Geschichtssender des Öffentlich-Rechtlichen Polnischen Fernsehen.   
Noch ist nicht Schluss

Noch ist nicht Schluss

  Nach einer Anhörung Anfang Mai in Brüssel hat nun die PETI-Kommission entschieden, dass die Petition der Oppelner SKGD über die Stadterweiterung Oppelns als zulässig zu werten ist.  
Einstimmung auf Weihnachten

Einstimmung auf Weihnachten

Mit dem traditionellen Adventskonzert bringt sich die Deutsche Minderheit am 11. Dezember schon mal in Weihnachtsstimmung. Wie gewohnt werden zu dem Musikfest die Mitglieder der DFKs, Vertreter der Selbstverwaltung und der Partnerorganisationen in die Oppelner Philharmonie geladen. Dort warten nicht nur musikalische Höhepunkte, sondern auch einige Überraschungen.
Gemeinsam die Welt gestalten - BJDM feiert 25. Gründungsjubiläum

Gemeinsam die Welt gestalten – BJDM feiert 25. Gründungsjubiläum

Wer in einem Verein tätig ist, lebt länger – das haben wissenschaftliche Untersuchungen ergeben. Denn Vereinsarbeit ist sinnstiftend und die Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft macht glücklich und erhöht somit die Lebenserwartung. Eine gute Nachricht also für die Mitglieder des Bundes der Jugend der Deutschen Minderheit (BJDM), der am vergangenen Wochenende sein 25. Gründungsjubiläum begangen hat....
Höhepunkt für Musikliebhaber

Höhepunkt für Musikliebhaber

Mit einem Konzert am 29. Oktober hat die Deutsche Bildungsgesellschaft die Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Reformation abgeschlossen. In den Genuss der Musik von Bach, Brahms und Mendelssohn kamen Zuhörer in den Räumlichkeiten der evangelisch-augsburgischen Gemeinde in Oppeln.
Verdienste für die Minderheit und die Region (Video)

Verdienste für die Minderheit und die Region (Video)

Dr. Christoph Bergner war zwischen 2006 und 2013 Bundesbeauftragter für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten. Bei den letzten Bundestagswahlen trat er nicht mehr an und ist seitdem in politischer Rente. Für seinen Einsatz für die Oppelner Region wurde er diese Woche vom Oppelner Marschall mit der Medaille für die Verdienste um die Woiwodschaft geehrt.
Der Brückenbauer

Der Brückenbauer

Mit einem Festakt wurde der ehemalige Oppelner Diözesanbischof Prof. Alfons Nossol am 3. November mit dem Internationalen Brückepreis der Europastadt Görlitz-Zgorzelec geehrt.
Der sensible Soldat aus Oppeln

Der sensible Soldat aus Oppeln

Über Alfred Böhmer gibt es sogar im Internet fast gar keine Informationen. Der Oppelner Fotograf gehört zu den vergessen Gestalten Schlesiens, obwohl seine Arbeiten einen großen künstlerischen Wert haben. Jetzt erinnert ein neues Buch an ihn und seine Fotografien sind in seiner nun polnischen Heimatstadt zu sehen.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia