Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, June 19, 2021

Zweisprachigkeit

Schilder dürfen bleiben

Anfang Februar nahm der Abgeordnete der Vereinten Rechten Janusz Kowalski das Thema der zweisprachigen Tafeln an den Bahnsteigen in Chronstau und Dembiohammer auf und urteilte, die seien illegal aufgestellt worden. In einer Interpellation an das Infrastrukturministerium fragte er auch, wann die zweisprachigen Schilder abmontiert und neue mit nur polnischen Ortsnamen aufgestellt würden. Aus der Antwort des Ministeriums geht nun hervor, dass der Abgeordnete sich irrt und die Tafeln bleiben dürfen.

Read More …

Wir sagen ja

Anfang Februar sorgte die angebliche Illegalität der zweisprachigen Ortsschilder an den Bahnhöfen der Gemeinde Chronstaufür Schlagzeilen. Im April hat dann die Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien Gemeinden angeschrieben und sie informiert, wie sie solche Tafeln bei der polnischen Bahn beantragen können.

Read More …

Ein Symbol des Respekts

In Himmelwitz gibt es zwei benachbarte Gebäude des Gemeindeamtes. An keinem der beiden gibt es bislang deutsch-polnische Schilder.
Foto: R.Urban

Die Himmelwitzer Gemeinderätin Sylwia Kapuścińska stellte bei einer der letzten Ratssitzungen den Antrag am Amtsgebäude die Schilder ebenfalls auf Deutsch anzubringen. Darüber soll der Rat beraten, aber erst nach der Corona-Krise.

Read More …

Najlepszy prezent na całe życie

Jaki najlepszy prezent na całe życie mogą dać swym dzieciom rodzice dwujęzyczni? Dwa języki! Przekonywali do niego organizatorzy spotkania dla rodzin dwujęzycznych w Olsztynie.
Czterdzieści osób, w tym wiele dzieci, zjawiło się na pierwszym spotkaniu rodzin dwujęzycznych, które w Olsztynie zorganizował Dom Współpracy Polsko Niemieckiej z Gliwic. Przyjechali nie tylko olsztyniacy i ludzie z okolic, ale także z Ostródy, Szczytna, Mrągowa i Iławy. Większość była zainteresowana uczeniem dzieci równolegle języka polskiego i niemieckiego, ale były też pary angielskojęzyczne. Interesowały je uniwersalne zasady oraz doświadczenia ludzi już wychowujących dzieci w dwóch językach.

Read More …

Schlesien Journal 25 09 2018: Ausstellung “In zwei Welten – 25 deutsche Geschichten”/ Zweisprachige Erziehung in Schlesien

 

Heute bei Schlesien Journal: In Oppeln wurde die internationale Ausstellung “In zwei Welten – 25 deutsche Geschichten” der AGDM eröffnet. Außerdem: Über die zweisprachige Erziehung in den Familien in Schlesien.

„Für meine Kinder nur das Beste“ : Frühkindliche Zweisprachigkeit

In der Geschichte Schlesiens war es seit jeher so, dass die deutsche und polnische Sprache aufeinandertrafen und viele Menschen sogar beide Sprachen gleich gut beherrschten. In dieser Tradition wollen die Organisationen der Deutschen Minderheit in Polen die Zweisprachigkeit in der Region wieder stärken.

Read More …

Pragmatismus und Identität

Kinder kamen beim Familientreffen auch auf ihre Kosten.
Foto: Dominika Bassek

Eltern aus Oberschlesien trafen sich am vergangenen Sonntag im JuraPark in Krascheow (Krasiejów), um über ihre Erfahrungen, Herausforderungen und Probleme bei der zweisprachigen Erziehung ihrer Kinder zu sprechen. Dabei erfuhren sie auch, wie Zweisprachigkeit bei den Sorben in der Lausitz gefördert wird.

Read More …