Author Archive
O Niepodległości i szkolnictwie

O Niepodległości i szkolnictwie

W roku 2018 Polska świetuje jubileusz 100. rocznicy odzyskania niepodległości, nad którego obchodami czuwa specjalny komitet. W jego skład wchodzą także reprezentanci mniejszości narodowych i etnicznych, w tym szef opolskiej mniejszości niemieckiej Rafał Bartek. Dla niego pobyt w Warszawie był jednak również okazją do dyskusji o oświacie mniejszościowej.
Jahresempfang des BdV

Jahresempfang des BdV

Traditionell lädt der Bund der Vertriebenen zum Jahresempfang seine Mitglieder, Partner, Freunde und Vertreter der deutschen Minderheiten aus Europa nach Berlin ein, um dort, wie BdV-Präsident Dr. Bernd Fabritius sagt, keine politischen Streitthemen anzusprechen, sondern sich gemeinsam auszutauschen. Beim Empfang am vergangenen Dienstag spielte auch die deutsche Minderheit in Polen und die deutsch-polnischen Beziehungen eine...
Neue Koordinatorin / Nowa koordynator

Neue Koordinatorin / Nowa koordynator

Renata Szczęch, die seit Oktober 2017 Unterstaatssekräterin im polnischen Innenministerium ist, wurde letzte Woche zur Koordinatorin für die deutsch-polnischen Beziehungen ernannt.
Deutsche in Polen als erste dran

Deutsche in Polen als erste dran

Vergangene Woche wurde Dr. Bernd Fabritius (CSU) zum Bundesbeauftragten für Aussiedlerfargen und natioanle Minderheiten berufen und tritt damit die Nachfolge u.a. von Hartmut Koschyk und Dr. Günter Krings an. Am Tag nach seiner Ernennung hatte er gleich einen ersten Termin zum Thema deutsche Minderheit in Polen.
Auf der letzten Zielgeraden

Auf der letzten Zielgeraden

  Fünf Tage vor dem Ende der Unterschriftensammlung für die Europäische Initiative Minority Safepack wurde letzte Woche in Oppeln nochmals kräftig die Werbetrommel gerührt. Dabei half auch der Präsident der FUEN Loránt Vincze, der gerade den Verband deutscher Gesellschaften besuchte.
Mord an Dieter Przewdzing bleibt ungelöst. Staatsanwaltschaft gibt auf! / Morderstwo Dietera Przewdzinga nie rozwiązane. Prokuratura odpuszcza!

Mord an Dieter Przewdzing bleibt ungelöst. Staatsanwaltschaft gibt auf! / Morderstwo Dietera Przewdzinga nie rozwiązane. Prokuratura odpuszcza!

Nach vier Jahren Ermittlungen im Mordfall Dieter Przewdzing, des Bürgermeisters der Stadt Deschowitz (Zdzieszowice) in der Oppelner Region, der aus den Reihen der Deutschen Minderheit kandidiert hatte, schließt die Oppelner Staatsanwaltschaft nun die Akten, ohne einen Verdächtigen gefunden zu haben!
O ustawie, szkolnictwie i zmianach personalnych

O ustawie, szkolnictwie i zmianach personalnych

W środę obradowała Komisja Wspólna Rządu i Mniejszości Narodowych i Etnicznych, która podjęłą m.in. temat kontrowersyjnej ustawy o IPN oraz kwestię edukacji mniejszości narodowych i etnicznych. Ponadto strona mniejszościowa wybrała nowego współprzewodniczącego, którym został przedstawiciel mniejszości ukraińskiej dr Grzegorz Kuprianowicz.  
Vom BdV zum Bundesbeauftragten

Vom BdV zum Bundesbeauftragten

Nachdem die SPD-Mitglieder für eine große Koalition gestimmt haben, wurden Anfang dieser Woche auch in den christdemokratischen Parteien die Personalien festgelegt. In München wurden diejenigen Parteivertreter vorgestellt, die für die CSU in der zukünftigen Bundesregierung eine Aufgabe übernehmen sollen. Unter ihnen sind zwei Vertreter des Bundes der Vertriebenen.  
Neue Ausgabe des Wochenblattes / Nowe wydanie Wochenblatt.pl

Neue Ausgabe des Wochenblattes / Nowe wydanie Wochenblatt.pl

Die neue Ausgabe des Wochenblatt.pl ist da. Darin berichten wir u.a. darüber:  
Nach knapp 18 Jahren ist Schluss

Nach knapp 18 Jahren ist Schluss

  Erika Steinbach, die frühere CDU-Politikerin und ehemalige Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen, hat ihr Amt als Vorsitzende der Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen abgegeben. Ihr Nachfolger wurde der frühere hessische Kultus- und Justizminister Dr. Christian Wagner.  

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia