Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 8, 2021

Andrzej Duda

Pflichttermin erfüllt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte heute (17. Juni) Polen aus Anlass des 30. Jubiläums der Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages. Während der Gespräche mit Präsident Andrzej Duda unterstrichen beide die Rolle des Dokuments und unter den offenen Fragen befanden sich die Probleme in der Bildung für die Polonia in Deutschland und die deutsche Minderheit in Polen.

Read More …

Großer Missklang

Heute (02.05.) fanden auf dem St. Annaberg die ofiziellen Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des III. Schlesische Aufstandes statt. Daran nahm auch Staatspräsident Andrzej Duda teil, der zwar neben den Aufständischen auch die deutschen Kämpfer erwähnte, aber kein versöhnendes gemeinsames Gedenken in Aussicht gestellt hat. Dafür plädierte dagegen der Oppelner Bischof Andrzej Czaja.

Read More …

Geld für Repressionsopfer / Pieniądze dla represjonowanych

 

Der Sejm verabschiedete ein Gesetz über Geldleistungen für Menschen, die zwischen 1939 und 1956 in die UdSSR deportiert wurden. Das Gesetz wird zwar noch im Senat behandelt und soll dann von Polens Staatspräsident Andrzej Duda unterzeichnet werden, doch schon heute gilt es als Ergänzung zu früheren Gesetzen.

Read More …

Wir warten auf das große Finale / Czekamy na wielki finał

Foto: Jakub Szymczuk/wikipedia; EPP Summit/wikipedia

 

„Fast 56 Prozent der Bevölkerung haben sich gegen die aktuelle politische Situation in Polen ausgesprochen“, so kommentierte der Kandidat der Bürgerkoalition, Rafał Trzaskowski, das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen am Sonntag in Polen. Er selbst gewann 30,34 Prozent der Stimmen, der amtierende Präsident Andrzej Duda 43,67 Prozent. Dies bedeutet, dass es für beide Kandidaten für das Amt des polnischen Staatspräsidenten nun in die zweite Runde geht. Die Stichwahl folgt am 12. Juli und wird schon jetzt als großes Finale bezeichnet.

Read More …

„Hier fanden sie ihren Platz“

Präsident Andrzej Duda traf nun zum fünften Mal mit Vertretern von Minderheiten, Kirchen und Religionsgemeinschaften zusammen.
Foto: Grzegorz Jakubowski/KPRP

 

Zum fünften Mal kamen am vergangenen Dienstag (14. Januar) Polens Staatspräsident Andrzej Duda und Vertreter von nationalen und ethnischen Minderheiten sowie Kirchen und Konfessionsverbänden zu einem Neujahrstreffen zusammen.

Read More …

“Wir bilden eine Gemeinschaft”

Neujahrstreffen der Vertreter der Glaubensgemeinschaften und nationaler und ethnischer Minderheiten mit Staatspräsident Andrzej Duda
Foto: Grzegorz Jakubowski-KPRP

 

Vertreter der nationalen und ethnischen Minderheiten sowie der Glaubensgemeinschaften kamen heute im Präsidentenpalast in Warschau zum traditionellen Neujahrsempfang zusammen. Der Empfang wurde dabei überschattet vom jüngsten Anschlag auf den Danziger Stadtpräsidenten Paweł Adamowicz. 

Read More …

Gemeinsames Haus / Wspólny dom

Prezydent RP Andrzej Duda Fot.: Grzegorz Jakubowski/KPRP

Wenige Tage vor dem 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit durch Polen verfasste Staatspräsident Andrzej Duda einen Brief an die in Polen lebenden nationalen und ethnischen Minderheiten. Darin unterstreicht er u.a. die Verdienste der Volksgruppen für den Aufbau des Landes.

Read More …

O Niepodległości i szkolnictwie

Posiedzeniom komitetu obchodów rocznicy niepodległości Polski przewodniczy Prezydent Andrzej Duda. Foto: Jakub Szymczuk/KPRP

W roku 2018 Polska świetuje jubileusz 100. rocznicy odzyskania niepodległości, nad którego obchodami czuwa specjalny komitet. W jego skład wchodzą także reprezentanci mniejszości narodowych i etnicznych, w tym szef opolskiej mniejszości niemieckiej Rafał Bartek. Dla niego pobyt w Warszawie był jednak również okazją do dyskusji o oświacie mniejszościowej.

Read More …

Jahrestag der Unabhängigkeit: Ein Fest für alle / Rocznica niepodległości świętem dla wszystkich

Polens Staatspräsident Andrzej Duda während des Neujahrsempfanges für Vertreter der Relligionen und Minderheiten
Foto: Jakub Szymczuk/KPRP

 

Der polnische Staatspräsident Andrzej Duda lud am vergangenen Montag Vertreter der in Polen präsenten Religionen sowie nationalen und ethnischen Minderheiten zu einem Neujahrstreffen ein. Hierbei ergab sie u.a. Gelegenheit zu Gesprächen über den diesjährigen 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Polens.

 

Read More …

Für ein offenes Polen

Staatspräsident Andrzej Duda (Bildmitte) beim Treffen mit Vertretern der Komunen und regionaler Organisationen im Krappitzer Rathaus
Foto: Jacek Szymczuk/KPRP

 

Anfang letzter Woche besuchte Polens Staatspräsident Andrzej Duda zum wiederholten Mal die Oppelner Region. Wie bei seinem Besuch vor einem Jahr in Groß Strehlitz, sprach er sich auch diesmal für ein offenes Polen aus.

 

Read More …