Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, October 22, 2021

Neidenburg

Weil ihn Deutsch als Minderheitensprache stört

Ende Juni ist in den Kommunen die Zeit der sog. „Entlastungssitzungen“, bei denen die Gemeinderäte ihren obersten Kommunalbeamten Entlastung erteilen und ihnen das Vertrauen aussprechen. In Neidenburg bei Allenstein hat einer der Stadträte nun gegen den Bürgermeister gestimmt, weil ihm in den Unterlagen Ausgaben für den Unterricht von Deutsch als Minderheitensprache aufgefallen waren.

Read More …

Ein Nürnberger in Ermland-Masuren (Teil II)

Wenn ich heute etwas persönlicher zurückblicke, steht vor allem eine Erfahrung im Mittelpunkt: die vielschichtigen Verflechtungen im Alltag und die verschiedenen Rollen, die man darin einnehmen kann. Die scheinbar einfachste davon: ein Deutscher in Polen zu sein. Wie hat einmal jemand treffend gesagt? „Jeder ist im Ausland ein Botschafter seines eigenen Landes.“

Read More …

Minderheitenarbeit in Zeiten von Corona

 

 

Das Coronavirus hält die Welt in Atem und beeinträchtigt seit einiger Zeit auch das wirtschaftliche und soziale Leben in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Betroffen davon sind die dortigen Gesellschaften der deutschen Minderheit, ihre Veranstaltungen, der Unterricht in deutscher Sprache, ihre Medien und ihre Seelsorge.

Read More …

Werbung für Deutsch als Muttersprache

Die Teilnehmerinnen der Kategorie Grundschule Klassen 1 bis 3
Die Teilnehmerinnen der Kategorie Grundschule Klassen 1 bis 3

Die vom Deutschen Orden erbaute Burg in Neidenburg war am 19. März Schauplatz des ersten Wettbewerbs des deutschen Liedes für Schüler, die im Landkreis Neidenburg Deutsch als Muttersprache lernen. Im großen Rittersaal schlugen sich 16 Teilnehmerinnen in drei Alterskategorien tapfer und ernteten verdienten Applaus.Read More …