Posts tagged "Geschichte"
Schlesien im Unterricht (+Audio)

Schlesien im Unterricht (+Audio)

Lehrer müssen sich einiges einfallen lassen, um den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten. Wenn es um Geschichte geht kann eine der Quellen die Internetseite des Polen-Institutes sein und konkret die Subseite „Polen in der Schule”.
Auf Deutsch und Polnisch gleich (+Video)

Auf Deutsch und Polnisch gleich (+Video)

Anfang Dezember hatte das Institut für Politikwissenschaften der Ermländisch-Masurischen Universität in Allenstein zur Fachveranstaltung „Wie arbeitet man mit einem Nationen übergreifenden Lehrbuch?“ eingeladen. Es gab dabei auch eine Präsentation des Lehrwerks „Europa – unsere Geschichte“ durch Andrzej Dusiewicz vom Schul- und pädagogischen Verlag WSiP in Warschau, der die polnische Version des Lehrwerks herausgibt.
Weihnachten ohne das Lied ist undenkbar!

Weihnachten ohne das Lied ist undenkbar!

  „Stille Nacht, heilige Nacht” – dieses Weihnachtslied kennt wohl jedermann. Dieses auf der ganzen Welt bekannte Lied wurde aus dem Deutschen in mehr als 300 Sprachen und Dialekte übersetzt. In einer einsamen Winternacht 1816 schrieb der junge Priester Joseph Mohr in Mariapfarr (Bezirk Lungau in Salzburg, Österreich) den Text „Stille Nacht, heilige Nacht“ in...
An das Kriegsende erinnern

An das Kriegsende erinnern

Am Montag wurde in Raschau (Gemeinde Tarnau) die Aussstellung „Nachbarn – über eine der beständigsten Grenzen Europas. An Oberschlesiens östlichem Rand“ eröffnet. Sie soll den Schülern und Interessierten aus der Umgebung auch die Erinnerung an den Ersten Weltkrieg näher bringen.
Geschichte in 5:30 Minuten

Geschichte in 5:30 Minuten

  Zur Geschichte der Deutschen in Polen sind mittlerweile viele Bücher entstanden und Konferenzen organisiert worden. Doch wie erreicht man die junge Generation? Auf diese Frage hat die Oppelner Deutsche Minderheit eine Antwort.
Samstagskurs: Wir suchen die besten Geschichten

Samstagskurs: Wir suchen die besten Geschichten

  Meldet Euch beim Wochenblatt.pl Was war in dieser Edition des Samstagskurses besonders? Was wurde in ihrem DFK den Kindern angeboten? Wir suchen die besten Geschichten der Frühlingsedition und wollen diese im Wochenblatt.pl präsentieren.
Nur zufällige Opfer? (mit Video)

Nur zufällige Opfer? (mit Video)

Vor fast Monaten wurde an dem Gebäude in der ul. Krakowska 53 in Oppeln eine Tafel angebracht, die der Opfer der sich dort nach 1945 kurzzeitig befindenden Staatssicherheit gedenkt. Eine wichtige Initiative, die hilft, Orte des Schreckens der Nachkriegszeit zu benennen. Über die Gedenktafel können sich aber nicht alle Opfer und ihre Nachfahren freuen.  ...
Spielebox mit Fokus auf Schlesien

Spielebox mit Fokus auf Schlesien

  Die Deutsche Bildungsgesellschaft hat eine Spielebox entwickelt. Diese soll im Unterricht Deutsch als Minderheitensprache und eigene Geschichte und Kultur eingesetzt werden. In der Spielbox sind verschiedene Spiele zur Landeskunde, der Fokus wird auf Schlesien und die deustche Minderheit gesetzt.
Zgoda – Im Namen der Liebe

Zgoda – Im Namen der Liebe

Das Lager „Zgoda“ in Schwientochlowitz (Świętochłowice), Oberschlesien – errichtet von den Nationalsozialisten unter dem Namen „Eintrachthütte“, war es zuerst ein Außenlager von Auschwitz. Nach dem Einmarsch der Roten Armee im Januar 1945 wurde daraus ein Arbeitslager für die oberschlesische Bevölkerung. Über das Nachkriegslager wurde in Polen lange geschwiegen. Jetzt hat Regisseur Maciej Sobieszczański in seinem...
Ein Werk des „Oberschlesischen Tacitus“ / Dzieło autorstwa „górnośląskiego Tacyta”

Ein Werk des „Oberschlesischen Tacitus“ / Dzieło autorstwa „górnośląskiego Tacyta”

Im Kulturhaus in Guttentag (Dobrodzień) versammelten sich zahlreiche Besucher. Anlass war die Präsentation des Reprints der Chronik von Guttentag. Johann Joseph Majorke, Bürgermeister von Guttentag, entschied 1879 gemeinsam mit dem damaligen Stadtrat dem Pfarrer Dr. Augustin Weltzel die Erstellung einer Stadtchronik in Auftrag zu geben.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia