Werbung
News
„Es ist ein großer Reichtum”

„Es ist ein großer Reichtum”

Mit Prof. Dr. habil. Aldona Sopata von der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, Leiterin eines Forschungsprojekts über deutsch-polnische Kinderzweisprachigkeit, sprach Anna Durecka
Gedenken an die Oberschlesische Tragödie / Pamięć o Tragedii Górnośląskiej

Gedenken an die Oberschlesische Tragödie / Pamięć o Tragedii Górnośląskiej

Der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen lädt dazu ein, an den Gedenkfeierlichkeiten zur Oberschlesischen Tragödie teilzunehmen, die am Sonntag, dem 28. Januar 2018 in Lamsdorf stattfinden werden.
Neue Ausgabe des Wochenblatt.pl / Nowe wydanie Wochenblatt.pl

Neue Ausgabe des Wochenblatt.pl / Nowe wydanie Wochenblatt.pl

  Die neue Ausgabe des Wochenblatt.pl ist da und darin finden Sie u.a. diese Themen:  
Jest okay, ale...

Jest okay, ale…

W minionym tygodniu polski parlament uchwalił budżet na bieżący rok. Niewiele różni się on od tych z lat poprzednich. Główna różnica polega na tym, że nagromadził się spory deficyt, spowodowany tym, że w minionych dwóch latach wydatki państwa zdecydowanie rosły.
Nowy nauczyciel – gry sieciowe

Nowy nauczyciel – gry sieciowe

Rozmowa z Rolandem Hauem, przewodniczącym Związku Mniejszości Niemieckiej w Gdańsku
Jahrestag der Unabhängigkeit: Ein Fest für alle / Rocznica niepodległości świętem dla wszystkich

Jahrestag der Unabhängigkeit: Ein Fest für alle / Rocznica niepodległości świętem dla wszystkich

  Der polnische Staatspräsident Andrzej Duda lud am vergangenen Montag Vertreter der in Polen präsenten Religionen sowie nationalen und ethnischen Minderheiten zu einem Neujahrstreffen ein. Hierbei ergab sie u.a. Gelegenheit zu Gesprächen über den diesjährigen 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Polens.  
Auszeichnung für Zuzanna Donath-Kasiura

Auszeichnung für Zuzanna Donath-Kasiura

Am vergangenen Freitag wurde in Oppeln der Kompetenzpreis der Oppelner Wirtschaftskammer vergeben. Mit dem Diamantenen, Kristal-, Platin-, Goldenen, und Silbernen Lorbeerblatt wurden engagierte Menschen der Region für ihre Tätigkeit geehrt.
Hilfe für Miriam

Hilfe für Miriam

Während des Adventskonzerts in der Oppelner Philharmonie hat die Sozial- Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien Spenden für die kleine Miriam Duda gesammelt. Sie leidet an einer unvollständigen Teilung des Vorderhirns, Hydrocephalus und Verengung der hinteren Nasenlöcher.
„Die Minderheitenfrage war oberflächlich”

„Die Minderheitenfrage war oberflächlich”

Dr. Błażej Choroś ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europäische Studien der Universität Oppeln. In einem seiner jüngsten Beiträge befasst er sich mit der Wahrnehmung der deutschen Minderheit durch die Medien im Zuge der Vergrößerung Oppeln. Łukasz Biły sprach mit ihm über die Ergebnisse dieser Studie.
Tydzień w DFK

Tydzień w DFK

Co dzieje się w koła DFK? Tym razem: Koncert noworoczny, niemieckie msze w Bytomiu, Schlagertanz w Przysieczy i wiele innych ciekawostek i informacji.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia