Posts tagged "Birgit Fisel-Rösle"
Viele Aufgaben stehen bevor (+Fotos)

Viele Aufgaben stehen bevor (+Fotos)

Die Oppelner Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen lud am vergangenen Montag zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Dabei ließ man nicht nur das vergangene Jahr Revue passieren, sondern diskutierte auch über die Herausforderungen für 2020.  
Den Fokus weiter auf die Jugend richten / Skupiajmy się nadal na młodzieży(+Video)

Den Fokus weiter auf die Jugend richten / Skupiajmy się nadal na młodzieży(+Video)

    Seit einem Jahr leitet Birgit Fisel-Rösle das Deutsche Konsulat in Oppeln, das zu seinen Aufgaben u.a. die Unterstützung der deutschen Minderheiten im Süden und Westen Polens zählt. Im Interview mit Rudolf Urban erzählt Konsulin Fisel-Rösle von ihrer Arbeit und ihrem Leben in Oberschlesien.
Gute Gespräche in lockerer Atmosphäre (+Bilder)

Gute Gespräche in lockerer Atmosphäre (+Bilder)

Traditionell organisiert das Deutsche Konsulat in Oppeln im Juni den Sommergrill. Dieser bietet Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre in Kontakt zu kommen.
„Unsere Botschaft ist das Miteinander“

„Unsere Botschaft ist das Miteinander“

Die deutsche Minderheit und die polnische Mehrheit zusammenbringen – das ist das Anliegen der deutschen Konsulin in Oppeln, Birgit Fisel-Rösle. Sie hat am 26. Januar zum traditionellen Neujahrskonzert geladen.  
„Wie unsere Identität sein wird, hängt von uns ab“

„Wie unsere Identität sein wird, hängt von uns ab“

  Über 100 Vertreter der Kreis- und Gemeindestrukturen der Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien sowie Kommunalpolitiker der Deutschen Minderheit kamen am vergangenen Montag in Oppeln zusammen. Neben einem Resümee des vergangenen Jahres blickten sie gemeinsam auch auf das Neue Jahr.
Junge Menschen fördern / Wspieramy młodych

Junge Menschen fördern / Wspieramy młodych

  Die 15. Deutschen Kulturtage in der Oppelner Region begannen letzte Woche traditionell mit einem Symphoniekonzert in der Oppelner Philharmonie. In den Konzertsaal kamen kurze Zeit vorher über 40 junge Menschen aus den Reihen der deutschen Minderheit und haben die ersten Johann-Kroll-Stipendien entgegengenommen.
In Oberschlesien fast wie zu Hause

In Oberschlesien fast wie zu Hause

  Mit Birgit Fisel-Rösle, die seit Anfang August das Deutsche Konsulat in Oppeln leitet, sprach Rudolf Urban.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia