Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, January 17, 2022

Politik

Klischees auf dem Prüfstand

 

 

Vorurteile und Klischees zwischen Polen und Deutschen waren Thema einer Filmwerkstatt, die die Kulturmanagerin des Instituts für Auslandsbeziehungen in Allenstein, Julia Herzog und der Verband der deutschen Gesellschaften in Ermland und Masuren VdGEM  organisierten. Grundlage für die Diskussionen war der Film „Heimat ist kein Ort“.

Read More …

Geschichte und Bildung

 

 

Nachdem der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages für das kommende Jahr zusätzliche Mittel für Bildungs- und Kulturprojekte der deutschen Minderheit in Polen bewilligt hatte, wollte sich am vergangenen Samstag der für die Minderheiten zuständige Bundesbeauftragte Prof. Dr. Bernd Fabritius vor Ort über die geplanten Initiativen informieren.

Read More …

Schluss mit Verschwendung

Die deutsche Bundesregierung hat den Gesetzentwurf von Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu einem groß angelegten Verbot für Plastikbeutel gebilligt. Wer gegen die neuen Bestimmungen verstößt, muss mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. Ganz konkret sieht der Gesetzentwurf der Umweltministerin ein Verbot für Plastikbeutel mit einer Wanddicke von bis zu 50 Mikrometern vor.

Read More …

Bój o prezydium trwa

Po wyborze na kolejną kadencję polskiego parlamentu poseł mniejszości niemieckiej Ryszard Galla życzył sobie kontynuacji swojej pracy w trzech komisjach: Komisji Mniejszości Narodowych i Etnicznych, Komisji Finansów Publicznych oraz Komisji Samorządu i  życzenie to stało się faktem. – Do wykonania pozostało zatem jeszcze jedno zadanie – bycia wiceprzewodniczącym, czyli znalezienia się w prezydium Komisji Mniejszości Narodowych i Etnicznych – informuje poseł Ryszard Galla.

Read More …

Erfolge, Niederlagen, Schwerpunkte

Martin Lippa
Foto: Rudolf Urban

Am vergangenen Samstag wählte die Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen in der Woiwodschaft Schlesien einen neuen Vorstand. Martin Lippa wurde zum vierten Mal in seinem Amt als Vorsitzender der deutschen Minderheit bestätigt. Im Interview mit Krzysztof Świerc stellt er sich Fragen nach den Wahlen selbst, bei denen er keinen Gegenkandidaten hatte, sowie nach Erfolgen, Niederlagen und Prioritäten des von ihm geführten DFKs Schlesien.

 

Read More …

Die Woche im DFK

Neues aus der Reihe „Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Einstimmung auf Weihnachten im DFK Groß Borek,  Weihnachtsmarkt in Reinschdorf und vieles Spannende mehr.Read More …