Posts tagged "Rafał Bartek"
Erste Entscheidungen

Erste Entscheidungen

In Oppeln fand das erste Treffen des SKGD-Jugendrates statt. Vertreter der Jugendlichen aus der Minderheit aus der ganzen Woiwodschaft Oppeln sind in den SKGD-Sitz gekommen. Das neue Gremium soll in Zukunft den SKGD-Vorstand mit Rat und Tat unterstützen.
Minderheit setzt auf Buła / Mniejszość stawia na Bułę

Minderheit setzt auf Buła / Mniejszość stawia na Bułę

Heute unterzeichnete die Deutsche Minderheit in der Oppelner Region und Andrzej Buła, der Kandidat der Europäischen Koalition zum Europaparlament aus dem Wahlkreis Oppeln und Breslau, eine Vereinbarung. Einerseits will die Minderheit Buła im Wahlkampf unterstützen, andererseits will er sich nach einer gewonnenen Wahl stark für die Belange der nationalen und ethnischen Minderheiten einsetzen.
30 knifflige Fragen

30 knifflige Fragen

Zum neunten Mal organisierte das Abgeordnetenbüro von Ryszard Galla und die Oppelner Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen den Wissenswettbewerb über die Deutsche Minderheit. Für das Finale qualifizierten sich 115 Schüler aus 53 Schulen in der Region.
Apell an Ministerium und Kommunen (+Audio)

Apell an Ministerium und Kommunen (+Audio)

Heute (21.03.2019) hat der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen eine Pressekonferenz einberufen, bei der es um den Deutschunterricht als Minderheiten- und Fremdsprache in den Klassen 7 und 8 der Grundschulen ging. Dazu hat der VdG eine Erklärung angenommen.  
Motivation für die Mitglieder (+Audio & Video)

Motivation für die Mitglieder (+Audio & Video)

Im März traf sich der Vorsitzende der Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien Rafał Bartek im Rahmen seiner Tätigkeit mit den DFK-Mitgliedern der Gemeinde Oberglogau.
Die verwaschene Marke

Die verwaschene Marke

Mit Rafał Bartek, dem Vorsitzenden der Oppelner SKGD, sprach Krzysztof Świerc
„Wie unsere Identität sein wird, hängt von uns ab“

„Wie unsere Identität sein wird, hängt von uns ab“

  Über 100 Vertreter der Kreis- und Gemeindestrukturen der Sozial-Kulturellen Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien sowie Kommunalpolitiker der Deutschen Minderheit kamen am vergangenen Montag in Oppeln zusammen. Neben einem Resümee des vergangenen Jahres blickten sie gemeinsam auch auf das Neue Jahr.
Fortsetzung und neue Herausforderungen

Fortsetzung und neue Herausforderungen

  Am 27. November fanden im deutschen Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Gespräche zwischen Vertretern der Deutschen Minderheit in Polen und Mitarbeitern des Ministeriums statt. Hierbei wurden die im Jahr 2018 durchgeführten Projekte als Basis für die Haushaltsplanung für das Jahr 2019 erörtert. Das Ergebnis: Der Deutschen Minderheit in Polen werden im kommenden...
Die Koalition steht (+audio)

Die Koalition steht (+audio)

Fast einen Monat nach den Kommunalwahlen in Polen steht nun fest, wer im Sejmik der Woiwodschaft Oppeln regieren wird. Überraschungen gibt es keine, denn die bisherige Koalition aus Bürgerplattform – nun erweitert um die Partei Nowoczesna -, Deutscher Minderheit und der Baurenpartei PSL haben sich auf weitere fünf Jahre Zusammenarbeit geeinigt. Den Koalitionsvertrag haben sie...
Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende

  Am Montag gab Bundeskanzlerin Angela Merkel bekannt, sie werde beim Parteitag der CDU im Dezember nicht mehr für das Amt der Bundesvorsitzenden kandidieren. Eine Entscheidung, die für viele wie aus heiterem Himmel kommt, so auch für die Spitzenvertreter der deutschen Minderheit in Polen.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia