Stefanini
Posts tagged "Ausstellung"
Von Bier und Ostpreußens Geschichte

Von Bier und Ostpreußens Geschichte

Nicht nur Bierliebhaber, sondern auch viele, die sich für die Geschichte Ostpreußens interessieren, kamen am Ende August zur Eröffnung der Ausstellung „Bier und Brauereien in Ostpreußen damals und heute”. Die Ausstellung ist noch bis Mitte Oktober zu sehen.
Kulturelles Erbe der letzten 160-Jahre

Kulturelles Erbe der letzten 160-Jahre

„Oppelner weißes Gold. Zur Geschichte der Zementwerke in Oppeln“ lautet der Titel der am Montag, 4. September, eröffneter Ausstellung. Veranstalter der Ausstellung ist das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit.
Netz der Partnerschaft

Netz der Partnerschaft

Im Planetarium in Allenstein (Olsztyn) wurde die Ausstellung „Erster Weltkrieg – Großer Krieg? Châteauroux-Gütersloh in den Jahren 1914-1818“ eröffnet. Sie erinnert aus Sicht der beiden Städte an den Beginn des Ersten Weltkriegs.
Gesichter einer Stadt

Gesichter einer Stadt

Am 21. April wurde auf dem Gleiwitzer Bahnhof die Ausstellung „Glywitz-Gleiwitz-Gliwice. Alle Gesichter einer Stadt“ eröffnet. Auf 24 Tafeln wird die Geschichte der Stadt präsentiert. Veranstalter ist das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit.
Osterstimmung in Oberglogau

Osterstimmung in Oberglogau

Schon zum 19. Mal haben die Landfrauen für eine schmackhafte und feierliche Atmosphäre bei ihrer jährlichen Ausstellung der Ostertische gesorgt. Alle Kreise des Schlesischen Landfrauenverbandes haben ihre kulinarischen Traditionen präsentiert. 
DFK Stollarzowitz lädt zur Austellung ein

DFK Stollarzowitz lädt zur Austellung ein

        Am 25. Januar (Mittwoch) lädt der DFK Stollarzowitz zu der Ausstellung „Anfang und Ende. Das Jahr 1945 in oberschlesien“ ein. Die Ausstellung konzipierte das Institut für Nationales Gedenken, sie Umfasst Bilder, Dokumente und Zeitungsartikel die mit dem Jahr 1945 in Schlesien verbunden sind. Behandelt werden Themen wie Eintritt der Roten Armee,...
Geschichte des Protestantismus in Schlesien

Geschichte des Protestantismus in Schlesien

Zwei schlesische Woiwodschaften: die Niederschlesische und die Schlesische haben mit dem Beschluss ihrer Sejmiks das Jahr 2017 zum Gedenkjahr der Reformation ausgerufen. Damit soll erinnert werden, dass Schlesien zu den Kernländern der Reformation gehört.
Zum 15. Geburtstag der Landkreis-Partnerschaft

Zum 15. Geburtstag der Landkreis-Partnerschaft

Seit dem 7. Oktober können die Einwohner von Bad Blankenburg und des Kreises Saalfeld-Rudolstadt (Thüringen) eine Ausstellung über Oberschlesier in der deutschen und polnischen Fußballnationalmannschaft sehen. Grund ist das 15jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen dem thüringischen Kreis und dem Landkreis Oppeln.
Muzyczny geniusz ze Śląska

Muzyczny geniusz ze Śląska

Jego ojciec Gottlieb prowadził w Liegnitz gospodę „Zum Schwarzkretscham”, znaną wszystkim w okolicy. To właśnie w niej urodził się 17 sierpnia 1816 późniejszy wybitny dyrygent, muzyk i kompozytor Benjamin Bilse. Od niedawna w Muzeum Miedzi w Legnicy można z okazji 200. urodzin Bilsego oglądać wystawę poświęconą tej postaci.
Ben Muthofer der Magnet

Ben Muthofer der Magnet

Am 25. Juni endet in Oppeln die Ausstellung der Arbeiten von Ben Muthofer, der in Oppeln 1937 geboren wurde. Neben der Schau selbst organisierte die Galerie eine Reihe von Begleitveranstaltungen und zieht nun eine erste Bilanz.  Für die Galeriechefin Anna Potocka war diese Ausstellung ein voller Erfolg, denn es besuchten sie bislang auch Menschen, die...

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia