Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, January 16, 2021

Beuthen

Woche im DFK

 

Herbstdeko-Workshop im DFK Kossorowitz, Kanufahrt mit historischen Akzenten des DFK Niesdrowitz auf der Malapane, der Chor der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft in Breslau, „Die Heimatsänger“ sucht neue Mitglieder, beim DFK Beuthen – Zentrum startete offiziell der deutsche Samstagskurs und mit einem Familienfest unter freiem Himmel feierte der DFK Ellguth Turawa sein 30-jähriges Bestehen.

Read More …

Verlassene Kathedrale der schlesischen Industrie/ Opuszczona katedra śląskiego przemysłu

 

Wenn wir uns die riesigen Räume anschauen, legt uns unsere Vorstellungskraft von alleine diverse Szenarien nahe. Davon hat man in den letzten Jahren übrigens bereits etliche geschrieben. Dabei überwog die Idee, dieses gigantische Objekt für kulturelle, kommerzielle, Kongress-, Ausstellungs- oder Hotelzwecke zur Verfügung zu stellen. Es hätte dort ganz schön lebhaft zugehen können.

Read More …

Umstrittener Gedenkstein in Beuthen errichtet

Auf Initiative der Jugend der Deutschen Minderheit in Beuthen und deren örtlichen Vorsitzenden ist auf dem dortigen Friedhof ein umstrittener Gedenkstein errichtet worden. Zu den Spendern soll die Jugendbewegung der rechtsextremen NPD gehören. Der Landesvorstand des Bundes der Jugend der Deutschen Minderheit distanzierte sich von der Initiative der Beuthener Ortsgruppe.Read More …

An die wahre Vergangenheit erinnern (+Audio)

Der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit im Kreis Beuthen legt großen Wert auf Geschichte und versucht in die Projekte, die er realisiert, diesen Aspekt einzubringen. Am 1. Februar erinnerten die Jugendlichen gemeinsam mit Schülern aus der Grundschule Nr. 42 in Beuthen an die Oberschlesische Tragödie.

Read More …

Vergessene schlesische Frauenrechtlerinnen

 

Sie haben nur wenig bis gar nichts hinterlassen. Ihren Namen, Zeitungsartikel, Essays, Briefe. Manchmal auch eine kurze Notiz in der Wikipedia, meist ohne Foto. Die schlesischen Frauenrechtlerinnen vom Anfang des 20. Jahrhunderts setzten sich aktiv für die Gleichberechtigung der Frauen, ein Wahlrecht für Frauen und eine Umwertung der gesellschaftlichen Rolle der Frau ein. Nicht zuletzt dank ihnen haben vor 100 Jahren die Frauen deutschlandweit das Wahlrecht erlangt.

Read More …